24h-Pflege muss nicht teuer sein- bis zu 50% der Selbstbeteiligung einsparen

Pflegewunder Inh.Dipl. Betriebswirt Dieter Kemp

28.11.2016

Kategorie: Medizin/Gesundheit


Die aktuellen Kosten einer 24h-Pflege (polnischen Haushaltshilfe) werden leider nicht durch die Pflegeversicherung gedeckt. Selbst bei Pflegestufe 3 sind monatlich max. 1000€ gedeckt. D.h. alles über 1000€ muss aus der eigenen Tasche finanziert werden. Daher ist jede Einsparung an den Gesamtkosten umso wertvoller.

Derzeit liegen die meisten Anbieter bei rund 1800-1900€ für eine nur ausreichend sprechende Pflegekraft. Dank Wegfall eines Partners im Heimatland der Pflegekräfte können wir Ihnen befriedigend sprechende Kräfte bereits ab 1600€/mtl. vermitteln. Die Einsparung an Eigenmitteln beträgt bis zu 50% oder in Euro ausgedrückt 300€. Im Vergleich zu den teuersten Anbietern sparen Sie sogar bis zu 600€/mtl. Sie müssen selbst entscheiden, ob es nicht einen Versuch wert ist im Jahr über 5000€ einsparen zu können.

Sie erreichen uns telefonisch: 069-678 305 880,

per Mail: info@pflegewunder.de,

oder über unsere Website: www.pflegewunder.de

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören.

Ihr Pflegewunder -Team

 

Firmenkontakt

Pflegewunder Inh. Dipl Betriebswirt Dieter Kemp

Dieter Kemp

Steinkauterweg 18

56112 Lahnstein

069-678 305 -880

-881

info@pflegewunder.de

www.polnische-haushaltshilfe24.de

 

 

Pressekontakt

Pflegewunder Inh.Dipl. Betriebswirt Dieter Kemp

Dieter Kemp

Steinkauterweg 18

56112 Lahnstein

069-678 305 -880

-881

info@pflegewunder.de

www.polnische-haushaltshilfe24.de

 

Zurück
DAW Deutsche Akademie für Wirtschaft GmbH
Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
4you Promotion GmbH Werbeagentur
Sprücher Galerie
Presseportal
Seite weiterempfehlen
Trennelement