27 Jahre: Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe feiert Geburtstag!

Pressemitteilung von Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe

Kategorie: Bildung/Beruf



Wuppertal. Seit der Gründung des Vereins am 22. März 1990 hat sich Impulse e.V. von einer stadtteilorientierten Bildungseinrichtung zu einem im gesamten deutschsprachigen Raum tätiger Fernstudienanbieter mit annähernd 5000 Studierenden entwickelt.

Die Weichenstellung für diese Entwicklung bot die Errichtung der Schule für freie Gesundheitsberufe als Teil des Vereins und im Einklang mit der Vereinssatzung im April 1997. Im Folgejahr wurden die ersten beiden Fernlehrgänge (Heilpraktiker/in und Gesundheitsberater/in) durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen.

Mittlerweile haben Impulse-Studierende die Möglichkeit, in 6 Fachbereichen 35 unterschiedliche Fernlehrgänge zu studieren. Dabei stehen ihnen neben der Zentrale in Wuppertal und dem Studienzentrum in Sindelfingen gut 40 weitere Seminarorte in ganz Deutschland zur Verfügung, an denen es möglich ist, die Seminare zu absolvieren, die Bestandteil der jeweiligen Ausbildungen sind.

Alle Fernlehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) staatlich geprüft und zugelassen.Mit diesem umfangreichen Fernstudienprogramm und der Spezialisierung auf selbstständige und freiberufliche Tätigkeiten im Gesundheitsbereich ist die Schule für freie Gesundheitsberufe einmalig in Deutschland.

 

Firmenkontakt

Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe

Silvia Latzke

Rubensstr. 20a

42329 Wuppertal

02027395420

latzke@impulse-schule.de

www.impulse-schule.de

 

 

Pressekontakt

Impulse e.V.

Silvia Latzke

Rubensstr. 20a

42329 Wuppertal

02027395420

latzke@impulse-schule.de

www.impulse-schule.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement