3. Tattoo-Tagung an der Hautklinik der Ruhr-Uni Bochum 2017

Pressemitteilung von Doctare Medical Services UG

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Bereits zum 3. Mal trifft sich die Elite aus Tattoo-Branche, Medizin und Wissenschaft im Hörsaalzentrum des

St. Josef Hospitals des Klinikums Ruhr-Universität in Bochum.

 

Wir möchten Sie/ Dich ganz herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung am 25. Februar 2017 einladen.

 

Unsere vorangegangenen Tattoo-Tagungen 2014 und 2015 haben schon eindrucksvoll gezeigt, dass auf gleicher Augenhöhe sehr effektiv miteinander diskutiert werden kann! Viele Prozesse sind durch den bisherigen Austausch in Gang gesetzt worden und wir haben berechtigte Hoffnung, dass sich in Zukunft noch weitere Synergien zwischen Medizin, Tattoo-Branche und Laser-Entwickler ergeben.

Vieles hat sich schon bewegt und wird sich in Zukunft noch entwickeln. Die Tattoo-Tagung Bochum informiert Euch über den neuesten Stand in der Tattoo-, Pigment- und Laser-Branche.

Die Professionalisierung der Tätowierung!

Gemeinsam mit der Abteilung für ästhetisch-operative Medizin und kosmetische Dermatologie der Hautklinik der Ruhr-Universität Bochum und Dr. med. Klaus Hoffmann, konnten wir von DocTattooentfernung erneut ein interessantes und informatives Programm zusammenstellen. Durchweg tolle und überaus wertvolle Vortragsredner beleuchten ein ausgedehntes Spektrum rund um die Professionalisierung der Tätowierung. Für diese enorme Unterstützung und kräftiges Mitwirken möchten wir uns vorab bei allen Speakern und Beteiligten aufs Herzlichste bedanken!

Von- und miteinander lernen!

Die Tattoo-Tagung in Bochum ist seit Jahren ein sehr gutes Beispiel dafür, dass ein Mit- und Voneinander lernen Basis für eine qualitativ hochwertige und professionelle Szene rund um Tätowierung, Pigment und Laser ist. Die interdisziplinäre Kommunikation zwischen allen Beteiligten auf dieser Ebene, ist nach wie vor beispiellos.

Wir freuen uns über Ihre/ Deine rege Teilnahme! Kommen, zuhören und mitdiskutieren kann jeder, der sich für das Thema Pigment, Tätowierung und Laserbehandlung interessiert und auf dem Gebiet professionell arbeiten will! Man muss für die Teilnahme an der Tattoo-Tagung kein Arzt oder Wissenschaftler sein! Kommen kann jeder, der sich für das Thema Tattoo interessiert, egal ob mit oder ohne eigene Tätowierung.

Es wird sich für Sie/ Dich lohnen, das können wir guten Gewissens versprechen!

Weitere Informationen zum Programm, den Referenten und zur Anmeldung: Tattoo-Tagung Bochum 2017 (http://www.tattoo-tagung.de)

 

Kontakt

Doctare Medical Services UG

Thomas Sembt

Lyckallee 26

14055 Berlin

03080105999

info@doctattooentfernung.com

www.doc-tattooentfernung.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement