8848 als erster chinesischer Smartphone-Hersteller auf der Baselworld

Pressemitteilung von 8848

Kategorie: Mode



Basel, 13. März 2017 - Dieses Jahr wird mit 8848 erstmals ein chinesischer Hersteller von luxuriösen Smartphones auf der größten und wichtigsten Uhren- und Schmuckmesse der Welt seine Produkte präsentieren. Auf der Baselworld 2017 wird 8848 offiziell zwei exklusive Mobiltelefone vorstellen. Diese wurden eigens vom bekannten Schweizer Uhrmacher Kari Voutilainen für die Messe entworfen. 8848 gelingt mit seinen Smartphone-Modellen die perfekte Kombination aus Mode und Technologie und gilt damit als Trendsetter "made in China".

Schweizer Uhrmacherkunst verbindet sich mit chinesischer Tradition

Bei den Modellen handelt es sich um die Serien Poseidon und Athene. Das Besondere an diesen Telefonen ist, dass sie in ihrem Design und ihrer Verarbeitung sowohl den Luxus eines Schmuckstücks als auch die Handwerkskunst einer Uhr vereinen. Zudem adaptieren die beiden Modelle die römische Nummer "VIII" - eine in der chinesischen Kultur beliebte und glücksbringende Zahl, die ein Symbol für Wohlstand ist. Bei Poseidon wird auf der Rückseite ozeanblaues Krokodilleder und ein Ziffernblatt verarbeitet, welches mit 225 0.64-karätigen, rein-weißen Diamanten besetzt ist. Die Steine wurden mit den modernsten Methoden der Schmuckindustrie verarbeitet. Der Rahmen des Telefons ist aus strahlendem PVD-Platin. Bei den Athene-Modellen findet man auf der Rückseite 225 0.64-karätige Rubine auf feuerrotem Krokodilleder. Die Steine symbolisieren die strahlende Sonne. Der Rahmen ist hier aus hochwertigem champagnerfarbenen PVD-Gold gefertigt. Beide Modelle beginnen bei ca. 4.000 Euro - ohne Edelsteine.

Höchste Qualität und edle Materialien

Kari Voutilainen hat bei diesen beiden Telefonen seine Expertise und sein handwerkliches Können als Uhrmacher beigesteuert und sie zu einer maßgeschneiderten Kollektion gemacht. Das Ergebnis ist die innovative Einbindung luxuriöser Uhrenelemente in das Design eines Mobiltelefons. Das Gesamtdesign sorgt für das einzigartige Erscheinungsbild der Produkte. Bei den Telefonen wurden die weltweit hochwertigsten Materialen verwendet, und sind somit auf einem Niveau mit den berühmtesten Uhrenmarken. So wurde Titan aus der Weltraumforschung für den Telefonrahmen und dänisches Kalbsleder, welches exklusiv vom weltgrößten Lederunternehmen ECCO Leather zur Verfügung gestellt wurde, verarbeitet. Zusammen mit dem Saphirkristallglas und den modernen Keramikelementen des Ziffernblattes auf der Telefonrückseite sorgen diese hochwertigen Materialien für eine verbesserte Haptik und den besonderen Look des Telefons. Gleichzeitig ist dieses Telefon ebenso strapazierfähig und kratzfest wie eine Luxusarmbanduhr.

Durch seine einzigartige Sichtweise auf moderne Kunst und Schmuck, gepaart mit der unabhängigen Uhrmacherkunst, hat Kari Voutilainen beim Design eine edle Interpretation der Göttlichkeit von Poseidon und Athene geschaffen, die zudem deutliche kulturelle Assoziationen zu China beinhaltet.

Beide Smartphone-Modelle werden vor Ort in Basel bestellbar sein.

Personalisierbare Kollektion für einzigartige Luxus-Modelle

Des Weiteren wird 8848 seine maßgeschneiderte Frühjahrs- und Sommerkollektion 2017 vorstellen, die noch mehr auf die Personalisierungswünsche der Kunden eingeht. 8848 war die erste chinesische Marke, die einen maßgeschneiderten Service für ihre Kunden anbot. Diese können ganz nach ihrem Geschmack aus verschiedenen Materialien, Mustern und Farben wählen und so ihr Telefon individuell gestalten. Bei der maßgeschneiderten Frühjahrs- und Sommerkollektion 2017 können die Kunden aus drei verschiedenen Lederarten für ihr Telefon auswählen: Kalbsleder, Echsenleder oder Krokodilleder. Die Farben sind von der Bilderreihe Wasserlilien des Malers Claude Monet und den intensiven Farben der Natur inspiriert. Dazu gehören Farben wie Schlüsselblumen-Gelb, Sonnenuntergangs-Orange und Granatapfel-Rot. Jedes Material ist in bis zu zehn verschiedenen Farben erhältlich, so dass man den individuellen Wünschen und Vorstellungen aller Kunden entsprechen kann.

Außerdem wird 8848 weitere maßgeschneiderte Telefone in Basel ausstellen, darunter die Edition des Jahres des Hahns. Die Telefone wurden während des chinesischen Frühlingsfestes auf der französisch-chinesischen Kulturausstellung in Paris erstmalig gezeigt. Sie wurden vom Chefdesigner der berühmten Schmuckmarke TTF entworfen und vereinen luxuriösen Schmuck mit traditioneller chinesischer Kultur und moderner Technologie.

Chinas führender Modedesigner Lawrence Hsu hat für 8848 die Palace Imperial New Year Reihe entworfen. Für dieses Stück moderner Technologie wurden Elemente des antiken chinesischen Palasts und Elemente alter Handwerkskunst eingearbeitet. Das Smartphone interpretiert die Kultur des Kaiserpalasts auf neue Weise.

Die Resonanz des Marktes zeigt, dass die Strategie von 8848, high-end-Personalisierung anzubieten, sehr erfolgreich ist. 2016 verkaufte 8848 100.000 Telefone, deren Durchschnittspreis zwischen 2.500-3.000EUR pro Gerät lag, und wurde zur Nummer 1 der Luxus-Telefonmarken in China.

"Die Baselworld bringt jedes Jahr die führenden Luxusmarken dieser Welt zusammen. Wir hoffen, dass wir mittels dieser Plattform von führenden internationalen Luxusmarken lernen und mit ihnen in Dialog treten können. Gleichwohl hoffen wir auf Basel als Forum, um unser neues Produkt und unsere kundenorientierte Strategie zu präsentieren. Bei uns verschmelzen östliche und westliche Kultur. Wir wünschen uns, dass 8848 Telefone auch europäische Kunden ansprechen und der Eintritt unserer Marke auf dem europäischen und globalen Markt erfolgreich ist", meint Zhou Jia, CEO 8848.

Zeichenzahl: 5.742 (mit Leerzeichen)

Bildunterschrift: Die neuen 8848 Modelle der Poseidon und Athene Edition

 

Firmenkontakt

8848

Heike Schubert

Theresienstraße 43

80333 München

+49 (0)89 3888 920 13

heikes@onechocolatecomms.de

www.8848phone.com

 

 

Pressekontakt

OneChocolate Communications

Heike Schubert

Theresienstraße 43

80333 München

+49 (0)89 3888 920 13

heikes@onechocolatecomms.de

www.8848phone.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement