Abnehmhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse

Pressemitteilung von Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Alte Gewohnheiten aufzugeben fällt uns Menschen bekanntlich oft schwer, so auch die Gewöhnung daran, zu viel Essen aufzunehmen. Doch mit klinischer Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg (https://www.hypnose-hamburg.biz/gewicht-abnehmen/) anwendet, kann die Umgewöhnung erfolgreich sein. Denn es ist meist nicht der rationale Verstand, der der Veränderung widersteht, Wie der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse erklärt, ist den meisten an ihrem Übergewicht leidenden Menschen durchaus bewusst, dass sie dringend etwas an ihrem Essverhalten ändern müssen. Nur zu oft bekommen sie ja auch Ermahnungen von ihrem privaten Umfeld, aber insbesondere auch von ihren Ärzten, wenn die Folgewirkungen des Übergewichts sich abzuzeichnen beginnen, wenn insbesondere Diabetes auftritt oder orthopädische Probleme, weil der Körper das Gewicht kaum mehr tragen kann.

Doch die Betroffenen sind hier oft leidensfähig, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Nur eben leidensfähig in einem ungünstigen Sinne: Auch wenn der Körper leidet und seine Symptome präsentiert, halten die Betroffenen sie meist aus, arrangieren sich mit ihnen, versuchen, sie zu kompensieren, oft sogar duch noch mehr Essen, wie der Hypnose-Experte Elmar Basse bemerkt hat. Es handelt sich hier um einen wahren Teufelskreis, aus dem auszusteigen sich ohne Unterstützung oft als schwierig bis kaum realisierbar erweist.

Doch es ist genau das, worum es geht, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse: sich aus dem eigenen Teufelskreis zu befreien. Irgendwann, und besser früher als später, muss man einen Cut machen, einen Schnitt, um alte Verhaltens-, Glaubens- und Denkmuster zu durchbrechen. Solange man in ihnen gefangen bleibt, hat man immer genügend Gründe, eine Veränderung zu vermeiden. Argumente gibt es immer mehr als genug, um vor sich selbst zu rechtfertigen, dass man so bleibt, wie man gerade ist. Veränderung kann jedoch wirksam werden, wenn sie aus dem Unbewussten erfolgt, das ist die Überzeugung des Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse. Darum verzichtet er auch darauf, lange Beratungsgespräche zu führen, sondern führt in seiner Hypnosepraxis Hamburg zwar mit jedem seiner Klienten ein Vorgespräch, steuert dann aber schnell auf das eigentliche Thema, die Hypnose, hin, um herauszufinden, wie der jeweilige Mensch auf Hypnose reagiert und welcher Zugang der wirksamste für ihn ist.

Es gibt verschiedene Arten, Hypnose zu praktizieren, erläutert der Hypnosetherapeut Elmar Basse. In seiner langjährigen Erfahrung hat sich erwiesen, dass die wirksamste, heilsamste Art der Hypnose diejenige ist, die auf eine möglichst große Vertiefung abzielt. Denn so können laut Elmar Basse die Kräfte des Unbewussten am wirksamsten angesprochen werden, sodass tatsächlich eine Veränderung von innen heraus stattfinden kann, derart, dass eine neue innere Motivation auch dem bewussten Verstand und dem bewussten Willen die Energie zufließen lässt, neue Wege einzuschlagen und zu einem gesunden Körpergewicht zu gelangen.

 

Kontakt

Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie

Elmar Basse

Glockengießerwall 17

20095 Hamburg

040-33313361

elmar.basse@t-online.de

www.elmarbasse.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement