acquisa baut um - und schafft Platz für noch mehr Wissen

Pressemitteilung von Haufe Gruppe

Kategorie: Marketing und Werbung



Freiburg, 14. Dezember 2016 - acquisa, eine der führenden Marketing-Zeitschriften in Deutschland, erscheint seit heute in völlig überarbeiteter Form. Als Antwort auf den sich verändernden Medienkonsum von Marketing- und Sales-Experten bietet die Printausgabe ab sofort sechs Mal im Jahr umfangreiche Analysen, Bewertungen und Hintergründe zu Entwicklungen in Vertrieb und Marketing abseits tagesaktueller Diskussionen - und folgt damit mehr denn je ihrem Claim "Improve your marketing and sales". Neben der inhaltlichen Neuausrichtung ist der Relaunch der Zeitschrift auch von optischen Neuerungen, wie einem modernen Layout, zeitgemäßer Bildsprache, Infografiken und einer hochwertigen Haptik des Printmagazins, geprägt. Aktuelle Informationen erhalten die Leser von nun an auf www.acquisa.de.

Die Digitalisierung führt zu radikalen Veränderungen im Sales Mangement. "Die Marketing- und Vertriebsmanager hetzen atemlos von einem Hype zum nächsten - immer in der Hoffnung, aufs richtige Pferd zu setzen", beschreibt acquisa-Chefredakteur Christoph Pause die Entwicklungen der letzten Jahre. "In der Hektik des beruflichen Alltags kommt jedoch häufig die Beschäftigung mit den Hintergründen dieser Entwicklungen zu kurz - und mit dem, was trotz aller Veränderungen gültig bleibt." Diese Aufgabe hat sich die Fachzeitschrift nun für ihre Printausgabe auf die Agenda geschrieben. In umfangreichen Fachbeiträgen, in Interviews und Reportagen beleuchten renommierte Autoren Themen und Trends der Marketing- und Sales-Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Aber auch das tagesaktuelle Geschehen kommt nicht zu kurz und wird künftig auf der Onlinepräsenz des Mediums abgebildet.

Neues Heftkonzept deckt gesamten Kunden-Lebenszyklus ab

Den Kern der runderneuerten Zeitschrift bildet jeweils ein Schwerpunktthema, dem sich ein Großteil der Beiträge inhaltlich widmet. Weiteres Novum ist die Rubrik "Customer Journey". Sie folgt dem acquisa-Anspruch, sich inhaltlich an der kompletten Kundenbeziehung zu orientieren - vom ersten Kontakt bis zum Bereich After Sales. Die Themen bieten einen Blick hinter die Kulissen sowie überprüfen in tiefgehenden Analysen und Praxisberichten die Versprechen der Marketingwelt auf ihre Substanz. Das Ziel: Den Lesern in einer sich ständig und schnell verändernden Welt Orientierung und Entscheidungshilfen zu geben. "Dafür haben wir die Zeitschrift neustrukturiert und so mehr Platz geschaffen für Hintergründe, Diskussionen und zum Nachdenken", so Chefredakteur Pause.

Ausgabe 1: Digital Leadership als Herausforderung

Die erste neugestaltete Ausgabe des Fachmagazins widmet sich dem Schwerpunktthema "Digital Leadership". Der Bestsellerautor und ehemalige IBM-Vordenker Gunter Dueck hinterfragt in einem Gastbeitrag den Begriff kritisch und definiert Neugierde und Offenheit als Grundvoraussetzungen für erfolgreiche digitale Führung. Auch im Heft 1/2017: Eine Reportage aus dem Herzen des Otto-Konzerns, der den digitalen Herausforderungen organisatorisch und mit den Mitteln der Architektur entgegentritt sowie eine umfangreiche Analyse der radikalen Veränderungen, die die Digitalisierung für das Vertriebsmanagement mit sich bringt. Das Heft ist ab sofort im Zeitschriftenhandel sowie im acquisa Shop erhältlich.

 

Firmenkontakt

Haufe Gruppe

Christoph Pause

Munzinger Straße 9

79111 Freiburg

0761 898-3405

Christoph.pause@acquisa.de

www.acquisa.de

 

 

Pressekontakt

Haufe-Lexware GmbH & CO. KG

Hille Kück

Munzinger Straße 9

79111 Freiburg

0761 898-3184

presse@haufe-lexware.com

www.haufe.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement