AMTRA präsentiert X-tend Container auf der TAR 2017

Pressemitteilung von AMTRA Mobilraum GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Ob funktionaler Bürocontainer, mobile Schule oder komfortabler Wohncontainer: Seit über 20 Jahren realisiert die AMTRA Mobilraum GmbH individuelle Raumcontainer-Systeme für Industrie und Kommunen. Vor allem im Bereich der Raffinerien und der chemischen Industrie vertrauen deutschlandweit viele Marktführer auf das Know-how von AMTRA. Daher ist das Unternehmen auch dieses Jahr wieder Partner der Jahrestagung TAR, die vom 23. bis zum 26. Januar 2017 in Potsdam stattfindet. Hier stellt AMTRA mit der X-tend Linie seinen neuen Container von Format vor.

"Unsere Container gewinnen an Format"

Mit diesem Slogan weist AMTRA auf die Vorzüge seiner neuen X-tend Container hin, die mit einer Grundfläche von 18 Quadratmetern rund 20 % mehr Fläche bieten als herkömmliche Container nach ISO-Norm. Neben 6,0 Metern Länge und 3,0 Metern Breite sorgt die Außenhöhe von 3,1 Metern auch im Innern für mehr Luft nach oben, wodurch beispielsweise der Einbau von Akustikdecken ermöglicht wird. Weitere Features, wie breitere und größere Türen und dreiflügelige Fenster, sorgen für mehr Komfort. Technische Details, hervorragende Dämmwerte, die Ausführung in der Feuerwiderstandsklasse F30 und die Erfüllung der DIN 4108 im Rahmen der EnEV 2014 (Version 2016) ermöglichen die Baugenehmigungsfähigkeit der Container und unterstreichen die Vorteile des zukunftsweisenden Konzeptes der X-tend Linie von AMTRA.

Teilnehmer der Tagung können den X-tend Container live vor Ort in Potsdam erleben und sich von einem Team der AMTRA Mobilraum GmbH erklären lassen.

Weitere Informationen zum neuen Komfortcontainer von AMTRA finden Sie unter:

www.x-tend-container.com

 

Die X-tend Linie von AMTRA - Mehr Raum für neue Möglichkeiten:

+ 20% mehr Fläche (18 qm statt 15 qm bei ISO-genormten Containern)

+ 6,0 m lang, 3,0 m breit und 3,1 m hoch (2,60 m Innenraumhöhe)

+ Mehr Arbeitsfläche für bis zu drei Schreibtische pro Container

+ Baugenehmigungsfähig für längere Standzeiten (optimal ab 24 Monaten)

+ Niedriger Energieverbrauch dank EnEV 2014 (Version 2016) und Wärmeschutz (DIN 4108)_

+ Hoher Brandschutz mit F30 Feuerwiderstand im Standard

+ Regulierbarer Sonnenschutz durch Aluminium-Raffstores außen

+ Mehr natürliches Licht durch größere Glasflächen dank dreiteiliger Fenster

+ Breitere und höhere Türen (1,0 m x 2,1 m)

+ Erhöhter Schallschutz durch innovative Gipswände

+ Hochwertige Ausstattung und Klimatisierung auf Wunsch

+ Individuelle Planbarkeit dank flexibler Grundrisse

 

Firmenkontakt

AMTRA Mobilraum GmbH

Heike Nitzsche

Ringstraße 15

56307 Dernbach

+49 26 89 94 56 -110

h.nitzsche@amtra-gmbh.de

www.amtra-gmbh.de

 

 

Pressekontakt

atw:kommunikation GmbH

Heimo Korbmann

Bahnhofstraße 40

53721 Siegburg

02241/5984-30

hk@atw.de

www.atw.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement