Amy gibt nicht auf

RKummer

Kategorie: Kinder


Pressemitteilung RKummer

Der Kinder-und Jugendroman „Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine facettenreiche Geschichte über Vertrauen und Liebe. Dabei spielen Tiere eine zentrale Rolle.

Vertrauen und Liebe hat Amy nie kennengelernt. Der Aufbau einer solchen sozialen Beziehung entsteht für ein Kind hauptsächlich in der familiären Umgebung. Eine Familie hatte sie bisher nicht …

Amy gibt trotz ihrer Behinderung nicht auf. Obwohl es einige Enttäuschungen gibt, schaut sie ständig nach vorn. Sie hat eine positive Lebenseinstellung und glaubt fest daran: Eines Tages habe ich eine Familie ...

„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine gefühlvolle Geschichte für Jung und Alt – „Ein Mutmacherbuch!“

Buchbeschreibung:

Seit Amy denken kann, lebt sie im Heim. Ihre Mutter hat sie weggegeben, weil das Mädchen körperbehindert ist. Im Heim wird Amy von den anderen Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der sie auf Schritt und Tritt begleitet.

Doch eines Tages meint es das Schicksal gut: Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt Amy zu sich auf ihre Farm. Marys eigene Tochter, die nach einem Reitunfall ebenfalls an den Rollstuhl gefesselt war, ist verstorben, und nun soll Amy ihren Platz in der Familie einnehmen.

Eigentlich könnte Amy glücklich sein, jetzt, wo ihr Traum von einer liebevollen Familie doch noch in Erfüllung geht. Aber dem steht ein großes Hindernis im Weg: sie kann einfach nicht vertrauen! Doch schon bald stellt sich heraus, dass sie auf der Farm nicht die Einzige ist, die ihr Vertrauen verloren hat. Amy erkennt, dass sie eine ganze Menge zu geben hat. Sie ist sich sicher, dass sich die anderen glücklich schätzen können, dass sie auf die Farm gekommen ist. Durch ihre Körperbehinderung kann sie bei den meisten Arbeiten nicht mit anpacken, weil sie mit ihrem Rollstuhl nur langsam vorankommt. Doch eines hat sie den anderen voraus: Sie weiß, wie es sich anfühlt, Angst zu haben, wenn man eine innere Hürde überwinden muss.

„Willkommen zu Hause, Amy“, Teil 1 + 2, ist eine besinnliche Familiengeschichte. Die Botschaft des Buches: Es geht um eine behinderte junge Frau, die den Glauben an die Menschen und an sich selbst verloren hat. Durch Fügung des Schicksals konnte sie diesen Glauben aber wiedererlangen. Sie zeigt uns, dass man Vertrauen wieder aufbauen kann, auch wenn man zuvor nur enttäuscht wurde. Ebenso stellt sie unter Beweis, dass man an sich und seine eigenen Stärken glauben muss, egal was war und ist. In der Geschichte wird auch dargestellt, wie wichtig Menschen sind, auf die man sich verlassen kann – die für einen da sind, wenn man sie braucht.

Fazit: eine sehr aufregende Erzählung. Das Buch beinhaltet viele Situationen des wirklichen, täglichen Lebens: Spannungen, ungeahnte Wendungen, schmerzliche und ergreifende Momente. Das Buch ist nicht langatmig und lässt sich zügig lesen. Man möchte das Buch gar nicht aus der Hand legen, weil man so gespannt ist, wie es weiter geht.

Ein lesenswertes Buch zum Selbstlesen und Vorlesen für Groß und Klein. Die Geschichte von Amy eignet sich besonders als interessantes Geschenk. Vor allem für Pferdefreunde.

Am 06.01.2016 erhielt die Autorin die erfreuliche Nachricht, dass ihr Kinder-und Jugendroman „Willkommen zu Hause, Amy„ mit dem Daisy Book Award 2016 ausgezeichnet worden ist.

Der Lesekreis „Lesefuchs“ wurde 1988 in Esch an der Alzette/Luxemburg gegründet. Seit 2001 gibt es einen zweiten Lesekreis in Kärnten/Österreich. Eltern und Kinder lesen zusammen aktuelle Kinderbücher die dann gemeinsam im Lesekreis besprochen werden. Seit 2012 vergeben die Teilnehmer in unregelmäßigen Abständen den „Daisy Book Award“ an Autoren und Verlage für gute Kinderbücher die in den Treffen des Lesekreises von Jung und Alt gelesen wurden. Dabei kommen die Kinder zu Wort, die die Jury mit den Eltern bilden.

Buchdaten:

Willkommen zu Hause, Amy „SONDEREDITION“

192 Seiten

Karina-Verlag

ISBN: 978-3-99049-854-5 (Paperback)

ISBN: 978-3-99049-855-2 (Hardcover)

Informationen über die Autorin erfahren Sie unter

brittasbuecher.jimdo.com

Kontakt:

Info.Reinhold.Kummer[at]t-online.de

buchstabensueppchen.jimdo.com

Zurück Nach oben
DAW Deutsche Akademie für Wirtschaft GmbH
Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
4you Promotion GmbH Werbeagentur
Sprücher Galerie
Presseportal
Seite weiterempfehlen
Trennelement