"Anleger können von der Realwirtschaft profitieren"

Pressemitteilung von Autark Invest GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Tages- und Festgeld, dazu vielleicht ein paar Aktienfonds und einige wenige sehr sichere Staats- und Unternehmensanleihen: So sehen viele, auch professionell verwaltet Portfolios deutscher Anleger aus - wenn nicht sogar noch eingeschränkter. Denn die Klage über Schwankungen hört man immer wieder. Und deshalb verzichten immer mehr Privatanleger auf Engagements an den Kapitalmärkten, und auch institutionelle Investoren tun sich schwer damit. Lieber nehmen sie reale Vermögensverluste in Kauf - Hauptsache, sie haben keine schlaflosen Nächte oder Diskussionen wegen volatiler Kurse.

"Dass dies aber nicht Sinn der Vermögensanlage sein kann, ist auch jedem klar. Schließlich soll es gesichert und gemehrt, aber nicht riskiert werden. Und es gibt auch keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Denn es existieren zahlreiche Alternativen, um auch ohne schwankungsanfällige Aktienportfolios das Vermögen sinnvoll und strategisch zu verwalten", sagt Jörg Schneider, Geschäftsführer von Autark Invest. Das Investmenthaus mit Sitz in Olpe hat sich darauf spezialisiert, für private und institutionelle Anleger renditestarke Anlagen zu entwickeln und auch schon kleineren Vermögen zugänglich zu machen.

Er bezieht sich dabei auf sogenannte alternative Investments. Darunter versteht man beispielsweise Investitionen in Infrastrukturprojekte, Immobilien und außerbörsliche unternehmerische Beteiligungen, aber auch in Wein, Kunst, Oldtimer und mehr. "Unsere Gesellschaft legt die uns anvertrauten Kundengelder in direkten Unternehmensbeteiligungen sowie Finanzierungen zur Realisierung von Immobilien- und Infrastrukturprojekten an. Damit schaffen wir abseits der klassischen Anlageinstrumente Alternativen für private und institutionelle Anleger, die von der Realwirtschaft profitieren wollen, ohne sich der kaum durchschaubaren und vorsehbaren Volatilität der Aktienmärkt aussetzen zu müssen", betont Jörg Schneider.

Autark Invest besitzt eine Zulassung als Finanzanlagenvermittler nach Paragraf 34f Gewerbeordnung und ist damit berechtigt, sämtliche Finanzprodukte professionell anzubieten. Die Zulassung nach Paragraf 34f Gewerbeordnung sei die höchste und anspruchsvollste Stufe, die ein Vermittler erlangen könne, betont Jörg Schneider. Damit unterscheide sich das Unternehmen erheblich von vielen anderen Anbietern im Markt.

Das aktuelle Produkt der Gesellschaft heißt "Autark Invest - 2016"-Nachrangdarlehen und investiert unter anderem in Ferienimmobilien, das bekannte Theater am Marientor in Duisburg und Biogasanlagen. "Das sind stabil laufende Unternehmen mit einer hohen Ertragskraft und aussichtsreichen Zukunftsperspektiven, die sich am Markt längst bewährt und gezeigt haben, dass sie echte Werte darstellen", sagt der Autark Invest-Geschäftsführer. Ein Beispiel: Mit einem vielfältigen Programm, bestehend aus Musical-Highlights, Comedy-Abenden, Tanzshows und zahlreichen anderen Angeboten mehr, ist das Theater am Marientor in Duisburg eine führende Adresse für beste Unterhaltung im ganzen Ruhrgebiet und am Niederrhein und wird ständig mit neuen Programmen und eigenen Produktionen weiterentwickelt. Ebenso dient das Theater am Marientor als Event-Location für Charity- und Unternehmensveranstaltungen. "Das verstehen wir als ein Beispiel für ein spannendes alternatives Investment!"

Ansatz der Autark Invest sei es, jedem Anleger Optionen zu bieten, um auch in schwierigen Zeiten sichere Erträge zu generieren - und zwar vertrauensvolle Optionen, stellt Jörg Schneider heraus! Das Geschäftsmodell beruhe darauf, mit dem anvertrauten Vermögen sorgsam und zuverlässig umzugehen und es stetig zu mehren. Dafür sei die Gesellschaft im Markt bekannt. "Um dies zu erreichen, benötigen wir eine hohe Expertise bei allen Fragen die internationalen Märkte betreffend und setzen auf absolute Fachleute in unseren Reihen. Alle Experten der Autark Invest verfügen über eine jahrelange, nachweisbare Erfahrung in der Finanzindustrie."

 

Kontakt

Autark Invest GmbH

Jörg Schneider

In der Wüste 16

57462 Olpe

0800 377 555 50

info@autark-invest.de

www.autark-invest.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement