Ans Herz gelegt

Pressemitteilung von tao.de

Kategorie: Sonstiges



Auf dem Weg in eine empathische Demokratie

Nach einer Sinnkrise mit Anfang 20 erwachte bei Peter Baur das brennende Interesse an Spiritualität und an psychologischen Zusammenhängen. Seither reifte die Erkenntnis: Zwischenmenschliche Beziehungen - insbesondere jene zwischen Mann und Frau - sind bis heute zwar eine wichtige Quelle von Glück, aber immer noch rätselhaft. Seiner Überzeugung nach ist Selbstermächtigung mit der daraus erwachsenden Autonomie ein heilsamer erster Schritt, der auch in der Gesellschaft Wirkungen zeitigt.

Als Gegenbewegung zu einem finanzmarktgesteuerten Kontrollsystem, das in der Hand weniger Menschen liegt, sieht der Lyriker den Prozess dieser Selbst-Ermächtigung - schließlich zieht er die Autorität von derart fragwürdigen Institutionen ab, um eine neue Weltordnung zu initiieren: Eine Demokratisierung, die sich an den Prinzipien empathischer Liebe anstelle von Angst und Schuld orientiert.

"Je leerer die Menschen, desto voller die Schaufenster", ist Baur überzeugt. Um konsequent zur Frage überzuleiten: "Was fehlt, wenn alles da ist?" Die Konsummaschine wird in den Gedichten, Sprüchen und Essays als das erkennbar, was es auf der Suche nach Wahrheit, Liebe, Selbstbewusstsein und Engagement hinter sich zu lassen gilt. Wenn wir stattdessen einen Moment erhaschen, in dem unser Herz gerade bereit ist, mit einem anderen Herzen über Alltägliches, Banales, Göttliches Spirituelles zu "plaudern", werden Schätze in uns sichtbar, die wir schon immer in uns trugen.

Das Buch ist vom Autoren als "Ratnehmer" gedacht, um sich immer wieder mit der ermutigenden Botschaft seiner Poesie zu verbinden: "Fühle dich als kreativer Schöpfer deines Lebens und hole dir daraus Freudiges, Anregendes, Witziges, Nachdenkliches, Sonderbares, Liebevolles! Gerade das, was du im Augenblick für deine Unterstützung, Bestärkung, Belohnung, Freude willst, ohne es zu brauchen - weil du ja ohnehin schon alles in dir hast, was du zum Leben brauchst." Möge es viele Herzen erreichen und darin unterstützen, als Bürgerin und Bürger mündig, couragiert und empathisch ans Werk zu gehen.

Über den Autor

 

Peter Baur wurde am 10.10.1954 in Mühlen (Stei-ermark/Österreich) geboren. Sein EGO machte den staatlichen Abschluss als Bauingenieur und Doktor der Rechtswissenschaften. Im Zivilleben "ist" er Lebens- und Sozialberater, Mediator, Elternberater, Transformations-Begleiter und NLP-Master Practitioner. Sein wahres SELBST schwört auf Selbstermächtigung als Ausweg aus einer zunehmend fremdbestimmten, manipulierten, verkaufs- und wachstumsorientierten, vergnügungsabhängigen Überinformationsgesellschaft. Als Energie- und Antriebsquelle dienen ihm sein steirisches Urvertrauen und der Glaube an das Schöne, Wahre und Gute so-wie an die Liebe als universale Kraft. 2014 erschien sein Gedichtband Versionen im novum Verlag.

 

Firmenkontakt

tao.de

Kirstin Dreimann

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 13

0521-560 52 29

info@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

 

Pressekontakt

J. Kamphausen Mediengruppe GmbH

Julia Meier

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 232

0521-560 52 29

julia.meier@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement