Antonia Tyrol-The Sound of Silence, die weibliche Version

Pressemitteilung von VIPNAB Media Ltd.

Kategorie: Sport & Freizeit



Germany/Frankfurt/. "Warum denn nicht?!", sagte sich die vielseitige Sängerin, die man eigentlich aus dem Partyschlager-Bereich kennt. Warum nicht einmal eine Rockballade singen bzw. einen Abstecher in ein anderes Genre machen. Warum nicht zeigen, was noch alles geht.

Denn so abwegig ist das gar nicht. Wer einmal ein Live-Konzert von Antonia erlebt hat, der weiß, dass es da auch immer ziemlich rockig zugeht. Die zierliche Sängerin begeistert mit Reibeisenstimme. Bei ihren dynamischen Konzerten ist ein Rock-Part seit vielen Jahren fester Bestandteil. Antonia: "Ich habe deshalb auch viele Fans aus der Rockszene - immer wieder wurde ich gefragt, "nimmst du auch mal so einen Titel auf, damit wir diesen kaufen können?" Ja warum nicht! Hier ist der Erste. "Ich mache Musik, die mir Spaß macht und natürlich für meine Fans."

"The Sound of Silence" - an Weihnachten überrascht Antonia ihre Fans mit einer gefühlvollen Rock bzw. Metal-Ballade.

Antonia Tyrol, die österreichische Sängerin ist seit über 15 Jahren sehr erfolgreich im Musikgeschäft. Ihre Hits, Songs und Alben wurden mittlerweile mehr als 5 Millionen Mal im deutschsprachigen Raum, aber auch international verkauft. Sie hat eine sehr große Fangemeinde, auch über die europäischen Grenzen hinaus. Antonias musikalisches Spektrum ist so vielschichtig wie ihre Fans. Das ist auch der Grund, warum die Sängerin immer wieder auch englischsprachige Titel in Ihren Live Shows singt und diese auch weltweit vermarktet. Jedes Jahr begeistert die Sängerin hunderttausende von Fans bei ihren zahlreichen Konzerten.

Antonias Karriere begann 1999 an der Seite von Dj Ötzi mit dem gemeinsamen Nummer 1 Hit "Anton aus Tirol". Aber sie lässt sich musikalisch nicht einfach so in eine Schublade stecken. Auch solo landete sie einige Chart Hits. Sie ist eine absolute Live-Künstlerin, die Songs von Antonia aus Tirol sind aus dem Party & Pop-Schlager Genre nicht mehr wegzudenken.

Eigens für dieses Projekt wurde ihr Künstlername dem internationalen Umfeld entsprechend angepasst - "Antonia Tyrol". Es ist ein musikalischer Ausflug der vielseitigen Künstlerin, die zwar überwiegend deutsch singt, aber mit ihren Live-Shows auch international auf Tournee geht. Als erste Frau covert sie den aktuellen Hit "The Sound Of Silence" und überrascht zur Weihnachtszeit ihre Fans - national wie international. Antonia erfüllte sich selbst den Wunsch, dieser stimmlichen Herausforderung. Ganz nach dem Motto: Heavy Metal trifft Schlager. Der Song von Simon & Garfunkel ist ihr persönlicher Lieblingstitel. Deshalb ging sie ins Studio und ihr Produzent und Manager Peter Schutti gab ihr die Möglichkeit, die Version von "Disturbed" in ihrer eigenen Version aufzunehmen. Eine davon wurde mit Schlagzeug aufgenommen. Dafür wurde eigens ein erfahrener Drummer aus der Heavy Metal Szene engagiert, um dieses einzuspielen.

"The Sound of Silence" von "Antonia Tyrol" wird am 11.01.2017 weltweit veröffentlicht.

Alle Rocktitel gab es bisher immer nur live bei ihren Konzerten zu hören. Es gibt keine Aufnahmen davon. Das könnte sich in Zukunft ändern.

Auch das Musikvideo zum Song ist bereits fertig. Antonia möchte in der besinnlichen Zeit ein wenig zum Nachdenken anregen und auf den momentanen Zustand in der Welt aufmerksam machen. Sie will vor allem das Thema Frieden und Liebe unter den Menschen hervorheben. "Musik soll uns verbinden. Sie soll uns in allen Gefühls- und Lebenslagen helfen und begleiten.", sagt Antonia -

"Dafür habe ich den Titel "The Sound of Silence" gewählt".

Von Januar bis März 2017 ist Antonia Tyrol auf großer Wintertour durch Europa und mehrmals im deutschen TV zu sehen.

Antonia präsentiert sich regelmäßig mit ihrer Musik einem Millionenpublikum im deutschen, österreichischen und internationalen Fernsehen.

 

Kontakt

VIPNAB Media Ltd.

Adrian Zeiler

Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3

B10 0RX Birmingham

+44 121 288 1104

zeiler.vipnab@googlemail.com

www.vipnab.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement