Arvato Financial Solutions und NuData Security unterzeichnen Vertrag zum gemeinsamen Kampf gegen Internetbetrug

Pressemitteilung von Arvato infoscore GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Arvato Financial Solutions, ein führender global tätiger Finanzdienstleister, gab heute die Unterzeichnung eines Partnervertrags mit NuData Security, einem prämierten internationalen Experten für passive Verhaltensbiometrie, bekannt. Ziel ist es, die Expertisen beider Unternehmen zu bündeln. Die Partnerschaft ermöglicht den Einsatz von effektiven Betrugsminimierungsstrategien und ermöglicht gleichzeitig positive Kundenerlebnisse, immer unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften.

Um eine umfassende Betrugspräventionslösung aus einer Hand bieten zu können, schließt Arvato Financial Solutions Partnerschaften mit anderen führenden Unternehmen der Branche, um modernste Technologien mit seiner lokalen Marktkenntnis und Analytik-Expertise zu kombinieren und so die immer komplexer werdenden Betrugsvarianten in allen Phasen der Customer Journey zu bekämpfen. Die Auszeichnungen von NuData Security, unter anderem der Merchant Risk Council METAward und der CNP Best Antifraud Solution Award, belegen das innovative Konzept. Die neue gemeinsame Lösung wird neben weiteren Services Geräterkennung, Verhaltensanalytik und Verhaltensbiometrie auf einer Plattform integrieren und damit dem gemeinsamen Kundenkreis die Möglichkeit geben, das Verhalten ihrer Nutzer so genau zu verstehen, dass für legitime Kunden ein kundenfreundlicher Prozess sichergestellt werden kann, aber gleichzeitig Betrug effektiv verhindert wird.

Arvato Financial Solutions unterstützt zunehmend Technologien, die innovative Betrugserkennung radikal weiterentwickeln. Den Kunden von Arvato, die von verschiedenen Erscheinungsformen der Cyberkriminalität betroffen sind oder ihre Prozesse kundenfreundlich gestalten wollen, steht jetzt eine international bewährte Lösung zur Verfügung, die die Online-Identität des Nutzers zuverlässig überprüft. Sie authentifiziert den Nutzer dazu anhand seiner natürlichen und ganz individuellen Online-Interaktionen - also anhand seines Nutzerverhaltens, das von Dritten nicht nachgeahmt oder nachgebildet werden kann. Diese Möglichkeiten tragen dazu bei, dass die Erkennungsrate maximiert, die False-Positive-Rate reduziert und die Nutzeridentifizierung optimiert werden können.

"Unsere Vision ist es, eine innovative modulare und internationale Lösung zu bieten, die Betrug unterbindet, Angriffen vorbeugt und reguläre Nutzer korrekt verifiziert", erläutert Frank Schlein, President Risk Management bei Arvato Financial Solutions. "Wir haben uns für NuData Security als Partner entschieden, weil wir gemeinsam in der Lage sind, unseren Kunden eine umfassende Lösung zu bieten, die innovative Technologien wie Device Fingerprinting, Verhaltensanalytik, passive Biometrie und hohe Analytik-Expertise mit unseren spezifischen Kenntnissen des europäischen Marktes und der vor Ort jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen verbindet."

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Arvato und bündeln gemeinsam unsere Kräfte als Partner, die in ihrem Bereich führend sind, damit wir umfassende Lösungen anbieten können, die die gewünschten Ergebnisse liefern. Betrügerisches Verhalten im Internet kann Organisationen massive Schwierigkeiten bereiten, unmittelbar auf den Unternehmensgewinn durchschlagen und unter Umständen dazu führen, dass durch verärgerte Kunden das Markenimage geschädigt wird", so Michel Giasson, CEO von NuData Security.

Die Verluste, die Händlern durch Betrug entstehen, nehmen in jüngster Zeit zu: Sowohl das Volumen der erfolgreichen Betrugsversuche als auch die Betrugskosten pro Dollar sowie der prozentuale Anteil der Betrugskosten im Verhältnis zum Jahresumsatz steigen an. Im Schnitt verzeichnen die Unternehmen jeden Monat 648 Betrugsversuche, von denen 206 für die Betrüger erfolgreich verlaufen. Das bedeutet, dass die Unternehmen 1,47 Prozent ihres Umsatzes durch Betrug einbüßen.

Während der Weihnachtszeit 2015 ermittelte NuData, dass die Zahl der risikobehafteten Transaktionen gegenüber dem Vorjahr um 167 Prozent gestiegen war; der Betrug im Zusammenhang mit Neu-Accounts nahm 2016 auf 60 Prozent aller neuen Accounts zu; 2015 waren es noch 39 Prozent gewesen.

Angesichts der Vielfalt und zunehmenden Geschwindigkeit unterschiedlicher Betrugsformen sehen sich digitale Geschäftsmodelle gezwungen, wirksame Lösungen für diese Herausforderungen zu finden. Technologien wie Echtzeit-Verhaltensanalytik und passive Biometrie, maschinelles Lernen und Big Data können Kunden in den Branchen Finanzinstitute/Bankwesen, E-Commerce, Telekommunikation, Spiele, Internet, Medien und Unterhaltung helfen, Betrugsfälle zu reduzieren und die Kundenerfahrung zu verbessern.

Mehr Informationen zu Arvato Financial Solutions unter finance.arvato.com

Über NuData

NuData Security erkennt und verhindert Online-Betrug, schützt Unternehmen vor Imageschäden und finanziellen Verlusten, die durch betrügerische oder böswillige Angriffe entstehen. NuData Security analysiert über 80 Milliarden Verhaltensweisen pro Jahr, wertet sie aus und kann anhand des Online-Verhaltens böswillige von regulären Nutzern unterscheiden. Dabei werden verdächtige Verhaltensanomalien für spätere weitergehende Abhilfemaßnahmen markiert - und dies alles in Echtzeit. NuData Security arbeitet für einige der größten E-Commerce-Anbieter und Websites weltweit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nudatasecurity.com

 

Kontakt

Arvato infoscore GmbH

Nicole Schieler

Rheinstraße 99

76532 Baden-Baden

+49/(0)7221/5040-1130

presse.afs@arvato.com

finance.arvato.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement