Aufgeben ist keine Option

Pressemitteilung von tao.de

Kategorie: Sonstiges



Schritte in ein neues Leben

Nach welchen Regeln spielt eigentlich das Leben? Warum geraten wir manchmal mit bestimmten Menschen und Situationen zusammen, die uns weh tun oder zu höchsten Freude führen? Können wir selbst unser Leben zum Guten verändern? Jaqueline S. geht in ihrem Buch Aufgeben ist keine Option Fragen nach, die das Leben an sie gerichtet hat. Sie setzt ihre letzten Jahre sorgsam wie ein Puzzle zusammen, Teil für Teil betrachtet sie Leid und Lichtblicke, Enttäuschungen und Glücksmomente sowie immer wieder neuen Mut, wodurch ein kraftvolles Mosaik sichtbar wird: eine Art Anleitung, den Alltag zu bewältigen und den Sinn der eigenen Existenz zu erkennen.

Jaqueline S. beschreibt eindrücklich, wie ihr das Leben viele Enttäuschungen, aber auch immer wieder Hoffnungen ge-schenkt hat. Mit ihrem Buch Aufgeben ist keine Option spricht sie alle Menschen an, die ihren Horizont erweitern und das Leben besser verstehen möchten. Durch ihre fantasievollen Einfälle wie etwa eine "Bevor-ich-den-Löffel-abgebe-LISTE" mit 55 Dingen, die sie machen wird, bevor sie stirbt, oder acht Glückssäulen, die sie für sich entdeckt hat, vermittelt sie, wie uns eine dem Leben zugewandte Einstellung aus trüben Zeiten führen kann. "Freue dich des Lebens, du weißt nicht, wann dein letzter Tag anbricht. Genieße jede Sekunde, denn sie ist kostbar und wertvoll", fasst sie die Essenz ihres Lebensweges zusammen. Was immer auch Schlimmes passieren mag, es gibt immer einen nächsten Schritt, den wir gehen können, so die Botschaft der Biografie.

Über die Autorin

Jaqueline S. wurde 1980 in Henningsdorf geboren. Nach ihrem Schulabschuss begann Sie 1997 eine Ausbildung zur Malerin und Lackiererin, die sie allerdings nach ein paar Monaten abbrach. Danach lebte sie für einige Zeit auf der Straße. Durch verschiedene negative Erlebnisse gelang es ihr in den kommenden Jahren kaum, Stabilität in ihr Leben zu bringen. So lebte Jaqueline zeitweise in einer eigenen Wohnung, zeitweise im Frauenhaus oder in einer betreuten Wohngruppe. Nachdem Jaqueline 2009 einen Amoklauf überlebte, begann sie, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen: Von 2009 bis 2011 absolvierte sie eine Ausbildung zur Kosmetikerin, der sich 2011 eine zusätzliche Ausbildung zur Produktmanagerin anschloss.

 

Firmenkontakt

tao.de

Kirstin Dreimann

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 13

0521-560 52 29

info@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

 

Pressekontakt

J. Kamphausen Mediengruppe GmbH

Julia Meier

Goldbach 2

33615 Bielefeld

0521-560 52 232

0521-560 52 29

julia.meier@j-kamphausen.de

www.weltinnenraum.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement