Bayreuth: P&P verlängert Mietvertrag und verkauft Geschäftshaus in Bestlage

Pressemitteilung von P&P Gruppe Bayern

Kategorie: Bauen und Wohnen



Kurz vor Jahresende hat die P&P Gruppe GmbH ein Geschäftshaus in Top-Citylage der Stadt Bayreuth verkauft. Hauptmieter ist die Commerzbank AG, deren Mietvertrag erst im November um 5 Jahre verlängert werden konnte. Mieter der Einzelhandelsflächen ist die Karstadt Warenhaus GmbH. Die Immobilie liegt direkt an der Maximilianstraße, dem zentralsten Punkt der Bayreuther Fußgängerzone. Der unter Denkmalschutz stehende historische Altbau wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und in den folgenden 100 Jahren mehrfach erweitert, umgebaut und modernisiert. Die Mietfläche von knapp 3.000 Quadratmetern verteilt sich auf rund 2.400 Quadratmeter Büro- und auf nahezu 600 Quadratmeter Einzelhandelsnutzung. Der Verkauf des Objekts fand im Rahmen eines Asset Deals statt. Über die Höhe des Kaufpreises und den Namen des Erwerbers haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Die Universitätsstadt Bayreuth, die außer den Regierungssitz Oberfrankens weitere öffentliche und private Verwaltungen beherbergt, ist insbesondere durch die international besuchten und jährlich stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele bekannt.

 

Firmenkontakt

P&P Gruppe Bayern

Michael Peter

Isaak-Loewi-Straße 11

90763 Fürth

0911/766061-0

0911/766061-99

presse@pp-gruppe.de

www.pp-gruppe.de

 

 

Pressekontakt

Simons Team

Heinz-Josef Simons

Am Köttersbach 4

51519 Odenthal

0171-3177157

hajo@simons-team.de

simons-team.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement