Bestseller: Low Carb für Berufstätige

Pressemitteilung von Eva Schatz (Buchtipps)

Kategorie: Sonstiges



1EVA_platz_1_am_06.02.2017.jpg

Seit der Veröffentlichung (10.05.2013) dieses Low Carb Buch steht es in der Bestsellerliste, heute (06.02.2017) wieder auf Platz 1.

In diesem preiswerten Kochbuch gibt es über 40 Rezepte. Sie sind unkomplizierte und kohlenhydratarme (Low Carb) sowie auch für Berufstätige geeignet.

Sind Sie berufstätig und vielleicht auch noch Diabetiker? Und möchten Sie trotzdem selbst kochen und gesund leben?

Mit dem richtigen Buch „Low Carb: Für Berufstätige“ finden Sie 42 Rezepte, viele Tipps und Infos zu Low Carb. Alle Rezepte passen ideal in den Rahmen von Low Carb.

Buchdaten:

Low Carb: Für Berufstätige (3,90 Euro)

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-10: 3732243281 - ISBN-13: 978-3732243280

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Eva Schatz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Biografie:

Eva Schatz wurde als Deutsche in England geboren, lebt in Deutschland, der Schweiz und in New York. Ihre Berufe: Buchautorin, Jura sowie Studium der evangelischen Theologie mit dem Schwerpunkt Kirchen- und Theologiegeschichte. Sie schreibt für englische und französische Zeitungen.

Kontaktdaten:

Eva Schatz

buchtipps.news@gmail.com

buchtipps-news.jimdo.com

D-66424 Homburg, Kaiserstraße

USA-New York, 157 West 47th Street

CH-8033 Zürich, Universitätsstraße

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement