Biopropan verdient politische Anerkennung als erneuerbare Heizenergie.

Pressemitteilung von PROGAS GmbH & Co. KG

Kategorie: Tiere & Natur



In seinem Positionspapier zur Bundestagswahl 2017 schlägt der Deutsche Verband Flüssiggas (DVFG) vor, Biopropan in das geplante Folgegesetz zum Energieeinsparungsgesetz (EnEG), zur Energieeinsparverordnung (EnEV) und zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zu integrieren. Das Unternehmen PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland und selbst DVFG-Mitglied, unterstützt diesen Vorschlag.

"Biopropan ist eine marktfähige, zukunftsweisende Energiequelle, die regenerativ erzeugt wird und deshalb entsprechende Akzeptanz seitens der Politik verdient", sagt PROGAS-Geschäftsführer Achim Rehfeldt. Für den Mobilitätssektor werde das Potenzial von biogen erzeugtem Flüssiggas im aktuellen Entwurf der 38. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchV) bereits anerkannt. In der Gesetzgebung zum Wärmemarkt besteht allerdings noch eine Lücke: Laut EnEV soll "gasförmige Biomasse" derzeit "nur dann als erneuerbare Energie angesehen" werden, "wenn sie im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang mit dem Gebäude erzeugt wird".

Das DVFG-Positionspaper kann im Internet unter dvfg.de/fileadmin/user_upload/Downloads_Infothek/Positionspapier_DVFG_Bundestagswahl_2017.pdf heruntergeladen werden.

Voraussichtlich noch ab diesem Jahr steht Biopropan dem deutschen Markt als qualitativ hochwertiger Brennstoff zur Verfügung. Er wird industriell aus biogenen Abfall- und Reststoffen sowie Pflanzenölen erzeugt, erfüllt die strengen Anforderungen der deutschen Nachhaltigkeitsverordnung und kann als Kraftstoff oder Heizgas eingesetzt werden.

 

Firmenkontakt

PROGAS GmbH & Co. KG

Christian Osthof

Westfalendamm 84-86

44141 Dortmund

02 31/54 98-0

christian.osthof@progas.de

www.progas.de

 

 

Pressekontakt

Zilla Medienagentur GmbH

Matthias Sassenberg

Kronprinzenstraße 72

44135 Dortmund

02 31/22 24 46 0

info@zilla.de

www.zilla.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement