brainLight war Teil einer BGM-Studie in der Charite

Pressemitteilung von brainLight GmbH

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Die Charite ist mit 3.200 Betten eine der größten Uni-Kliniken Europas und eine der renommiertesten Kliniken Deutschlands. Jetzt belegt eine Mitarbeiterstudie, die in der dortigen Personalabteilung durchgeführt wurde, die gesundheitsfördernde Wirkung des brainLight-Systems. Die Studie fand von Februar bis Mai 2016 statt. Über den gesamten Zeitraum nahmen 77 Mitarbeiter teil.

Die Ergebnisse (http://www.brainlight.de/PDF/Praesentationen/Charite-Studie-Auswertung.pdf) belegen, dass die Stärkung der eigenen Lebensenergie nicht nur kranken, sondern auch gesunden Menschen guttut. Bei dem Mind-Body-Balance-Ansatz der brainLight GmbH (http://www.brainlight.de), in Anlehnung an die Mind-Body-Medizin (http://flexikon.doccheck.com/de/Mind-Body-Medizin) (MBM), geht es im Kern um Achtsamkeit, Entspannung und Veränderung des Life-Styles. Mit Mind-Body-Balance und Tiefenentspannung sind eine höhere Stressresilienz, mehr Lebensenergie und eine bessere Regeneration möglich. Dazu verhalfen während der Studie die brainLight-Systeme, die über den gesamten Zeitraum von den Probanden*innen im Durchschnitt öfter als einmal pro Woche genutzt wurden. Die Dauer der Anwendung lag zwischen 10 und 20 Minuten mit folgenden Resultaten:

- 94 Prozent aller Befragten haben das Entspannungssystem erfolgreich genutzt, um zu entspannen.

- 82 Prozent fühlten sich angenehm erfrischt, 88 Prozent empfanden die Anwendung als beruhigend.

- Insgesamt 73 Prozent der Befragten gaben an, während der Session abschalten zu können.

- Zwei Drittel der Befragten spürten einen Einfluss der Anwendung auf die Muskulatur.

- 91 Prozent der Teilnehmer empfanden die Nutzung als angenehm.

- Jeder der Teilnehmer gab an, diese Art der Entspannung weiter nutzen zu wollen.

Ein brainLight-Komplettsystem, wie es in der Studie zur Anwendung kam, besteht aus einer audiovisuellen Komponente und einem Shiatsu-Massagesessel, der für den körperlichen Ausgleich sorgt. Geistig entspannen Anwender*innen durch Licht- und Tonstimuli, die über Visualisierungsbrille und Kopfhörer wahrgenommen werden. Die Kombination von audiovisueller Stimulierung mit der Massage macht die brainLight-Anwendung zu einem Rundum-Wohlfühlerlebnis, das für geistige Entspannung und körperliche Regeneration sorgt und stressbedingten Krankheiten vorbeugt. Eine vergleichbare Studie wurde von Februar bis März 2015 am Uni-Klinikum Hamburg-Eppendorf durchgeführt: Die entspannende Wirkung der getesteten Systeme wurde dort im Durchschnitt aller erhobenen Fragestellungen mit 94,41 Prozent als "voll und ganz zutreffend" bzw. als "zutreffend" bewertet. Mehrere brainLight-Systeme sind in der Charite bereits seit Jahren im Einsatz.

 

Kontakt

brainLight GmbH

Jost Sagasser

Hauptstr. 52

63773 Goldbach

06021-5907-13

jost.sagasser@brainlight.de

www.brainlight.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement