comesio präsentiert Lösungen für den Wandel zum digitalen Unternehmen

Pressemitteilung von eurodata AG

Kategorie: IT



Wien/Saarbrücken, 30. März 2017 - Unter dem Motto "Das digitale Unternehmen" veranstaltet der Business Circle am 20. April in Wien einen Fachkongress, auf dem die eurodata-Tochter comesio ihre BI-Lösungen und Konzepte zum Einstieg in die Industrie 4.0 Welt vorstellt.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, die in Zeiten des digitalen Wandels auf der Suche nach Orientierungshilfen und Best-Practice-Prozessen sind. Deshalb stellen Vertreter der comesio, die ausgewiesene Experten zum Thema Business Intelligence sind und über eine nachhaltige Expertise zum Thema Digitalisierung verfügen, ihre Konzepte und Lösungen vor.

Thomas Kolomaznik, Geschäftsführer der eurodata comesio GmbH: "Obwohl die Digitalisierung immer weiter voranschreitet, tun sich vor allem mittelständische Unternehmer schwer damit, im eigenen Unternehmen den Wandel einzuläuten. Genau an dieser Stelle setzen wir an und geben den Kongressbesuchern in der Praxis erprobte Vorgehensmodelle an die Hand, die ihnen beim Einstieg in die Digitalisierung als Orientierung dienen können."

Frank Reinelt, COO Smart Services bei eurodata, wird zudem über das Thema "Industrie 4.0: Als Chance für neue Geschäftsmodelle und kooperative Wertschöpfung" referieren und erläutern, wie sich die Chancen der Digitalisierung nutzen lassen. Darüber hinaus gibt Reinelt in seinem Vortrag konkrete Handlungsanweisungen zur Entwicklungen digitaler Geschäftsmodelle und für den Aufbau neuer Ecosysteme.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: businesscircle.at/prozesse-organisation/konferenz/das-digitale-unternehmen

 

Kontakt

eurodata AG

Markus Metz

Großblittersdorfer Str. 257

66119 Saarbrücken

0681 / 88080

m.metz@eurodata.de

www.eurodata.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement