Content Curation als Kommunikationsstrategie - 4 Gründe warum es sich lohnt, fremde Inhalte zu teilen

Pressemitteilung von ADENION GmbH / PR-Gateway

Kategorie: IT



Social Media Nutzer empfehlen schon lange Beiträge, Fotos oder Videos, die ihnen besonders gefallen, durch Liken, Teilen oder Kommentieren. Unternehmen, die diese Taktik in ihre Kommunikationsstrategie übernehmen, können sich über Vorteile freuen.

4 Vorteile der Content Curation für die Unternehmenskommunikation

1. Content Curation: Aktiv im Gespräch bleiben

Durch Content Curation können kleine und mittelständische Unternehmen die Studien, Whitepaper, Case Studies oder Experteninterviews fremder Autoren nutzen, um ihre Leser zu informieren und im Gespräch zu bleiben.

2. Content Curation: Zum Meinungsbildner mit Know-how werden

Durch regelmäßiges Teilen relevanter Beiträge, positionieren sich Unternehmen mit Fach-Know-how und erhalten einen Expertenstatus.

3. Content Curation: Mehr Vielfalt für die Follower

Ein Firmenprofil, das immer nur die eigenen Beiträge teilt, wirkt schnell eintönig. Mit einem, auf die Zielgruppe zugeschnittenen Content-Mix, gewinnen Unternehmen auch für die eigenen Marketing-Kampagnen ein größeres Publikum.

4. Content Curation: Der perfekte Einstieg ins Influencer Marketing

Die Content Curation legt einen Grundstein für das Influencer-Marketing. Wer recherchiert, welche Persönlichkeiten bereits etablierte Meinungsbilder sind und diese in die Content-Strategie aufnimmt, baut Beziehungen für spätere Kooperationen auf.

Content Curation in der Unternehmenskommunikation - Was ist zu beachten?

Bei der Auswahl der kuratierten Inhalte sollten sowohl die Interessen der Zielgruppe als auch die Marketingstrategie des Unternehmens bedacht werden. Die kuratierten Inhalte sollten einen Mehrwert haben und sich auf ein relevantes Themengebiet beschränken. Ist ein Unternehmen nicht im Social Web aktiv, kann es fremde Inhalte auch in einem Blogbeitrag oder in einer Pressemitteilungen erwähnen. Für dieser Art der Content Curation gibt es verschiedene Herangehensweisen:

Aggregation: Die Aggregation fasst verschiedene Beiträge zusammen und gibt einen Überblick über die aktuellen Veröffentlichungen in der Branche.

Destillation: Die Destillation filtert die Kernaussagen verschiedener Beiträge heraus, bietet Leseempfehlungen und beleuchtet verschiedene Aspekte eines Themas.

Chronologie: Besonders in der Unternehmenskommunikation eignet sich die Chronologie, um die schnelllebigen Trends oder Entwicklungen in der Online-PR abzubilden.

Mashup: Ein Mashup beleuchtet ein kontroverses Thema differenziert und diskutiert verschiedene Perspektiven eines Themas.

Elevation: Die Evaluation kuratiert tagesaktuelle Themen und bietet dem Leser einen Überblick über die neuesten Trends der Branche.

Die richtigen Tools für zeiteffiziente Content Curation

Trotz der vielen Vorteile, sollte die Content Curation nicht zu viel Zeit einnehmen. Sowohl für die Recherche als auch für die Verbreitung der kuratierten Inhalte bieten viele Tools Unterstützung.

Recherche

Die richtigen Tools helfen relevante Trendthemen mit nur wenigen Klicks zu speichern und weiter zu verbreitet. Der Blogbeitrag Wie Sie Content Curation für Ihre Kommunikationsstrategie nutzen können (https://www.pr-gateway.de/blog/wie-sie-content-curation-fuer-ihre-kommunikationsstrategie-nutzen-koennen/) bietet eine übersichtliche Infografik mit den besten Tools für die Content-Recherche.

Content Curation

Bei der Wahl des passenden Automatisierungstools, sollten Unternehmen vor allem auf Individualisierungsoptionen setzen. Auch zeitversetztes Posten ist wichtig, um die kuratierten Beiträge zu den aktivsten Zeiten in den Social Media Kanälen zu veröffentlichen.

Der Social Media News Verteiler CM-Gateway (http://www.cm-gateway.de) vereint diese Komponenten und ermöglicht, ein automatisiertes Kuratieren via Pocket-Import oder RSS-Feed. Manuelles Teilen von Bildern und/oder Links ist ebenfalls mit nur wenigen Klicks möglich. Das Desktop-Tool ermöglicht es außerdem, Kommentare oder Teasertexte zu den Posts hinzuzufügen oder sie mit #Hashtags und @Handles optimal an ein spezifisches Netzwerk anzupassen. Das vermeidet mechanisch klingende Posts. Der Beste-Zeiten-Manager von CM-Gateway ermöglicht auch zeitversetztes Posting. Der FAQ-Beitrag Content Curation: Wie funktioniert Content Curation mit dem Social Media Presseverteiler? (http://faq.pr-gateway.de/index.php?sid=477555&lang=de&action=artikel&cat=5&id=109&artlang=de) erklärt ausführlich, wie das Kuratieren mit CM-Gateway funktioniert.

Tipp: Die Herangehensweise der Content Curation funktioniert auch in der Online-PR

Die Techniken der Content Curation führen auch in der Online-PR zum Erfolg. Wer darauf achtet, Unternehmens-News zu den richtigen Zeiten in den Social Media zu posten, erhöht die Chance von der Zielgruppe und von Journalisten wahrgenommen zu werden. Darüber hinaus liefert die Content Curation auch kreative Ideen für die Online PR. Mit der Elevation können Unternehmen ihre eigene Online-PR puschen. Der Presseverteiler PR-Gateway (http://www.pr-gateway.de) bietet eine Schnittstelle zu dem Social Media News Verteiler CM-Gateway. So ermöglichen es die beiden Tools, Pressemitteilungen auf Online-Presseportalen und in den sozialen Netzwerken zu verbreiten. Der Blogbeitrag 3 Tipps, um mit Social Media PR mehr aus Ihrer Pressemitteilung zu machen (https://www.pr-gateway.de/blog/3-tipps-um-mit-social-media-pr-mehr-aus-ihrer-pressemitteilung-zu-machen/) erklärt, wie PR in den Social Media funktioniert. Der FAQ Beitrag Social Media News Verteiler CM-Gateway: Wie veröffentliche ich meine Online-Pressemitteilungen in den sozialen Netzwerken mit dem Social Media News Verteiler? (http://faq.pr-gateway.de/index.php?action=artikel&cat=5&id=106&artlang=de) beschreibt, wie PR-Gateway und CM-Gateway Unternehmen bei der Social Media PR unterstützen.

Zusammenfassung: Gute Erfolgsaussichten für die Unternehmenskommunikation durch Content Curation

Es lohnt sich die Content Curation in die Kommunikationsstrategie zu integrieren

1. Durch fremde Inhalte aktiv im Gespräch bleiben

2. Zum Meinungsbildner mit umfassendem Know-how werden

3. Followern eine Vielfalt an hochwertigen Inhalten bieten

4. Kontakte knüpfen und Influencer-Marketing betreiben

Der komplette Artikel Wie Sie Content Curation für Ihre Kommunikationsstrategie nutzen können (https://www.pr-gateway.de/blog/wie-sie-content-curation-fuer-ihre-kommunikationsstrategie-nutzen-koennen/) steht auf dem Blog von PR-Gateway zur Verfügung.

 

Firmenkontakt

ADENION GmbH / PR-Gateway

Monika Zehmisch

Merkatorstraße 2

41515 Grevenbroich

49-2181-7569140

presseinfo@pr-gateway.de

www.pr-gateway.de

 

 

Pressekontakt

ADENION GmbH / PR-Gateway

Monika Zehmisch

Merkatorstraße 2

41515 Grevenbroich

+49 2181 7569-140

+49 2181 7569-199

monika.zehmisch@adenion.de

www.pr-gateway.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement