CUDA (Controlware Universal Data Center Appliance) öffnet den Weg in die Cloud

Pressemitteilung von Controlware GmbH

Kategorie: IT



Dietzenbach, 7. März 2017 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, bietet mit der Controlware Universal Data Center Appliance (CUDA) eine schlüsselfertig vorkonfigurierte Data-Center-in-a-Box-Lösung für den Aufbau von Private Cloud-Umgebungen. CUDA kombiniert standardisierte Hardware- und Virtualisierungskomponenten mit maßgeschneiderten Managed Services und ermöglicht einen wirtschaftlichen und sicheren Zugang zu den Potenzialen der Cloud.

"Private Clouds erschließen ganz neue Möglichkeiten bei der effizienten und automatisierten Bereitstellung von Diensten - und sind in vielen Unternehmen schon heute eine tragende Säule der IT- und Business-Strategie", erklärt Angelika Stiehl, Business Development Manager Data Center & Cloud bei Controlware. "Der Aufbau und Betrieb einer solchen Infrastruktur ist aber vergleichsweise aufwendig und erfordert in vielen Bereichen tiefes Know-how. Mit CUDA bieten wir Mittelständlern und IT-Abteilungen großer Unternehmen eine kompakte und sichere Lösung, die sich nahtlos in vorhandene Umgebungen integrieren lässt und im Rahmen von Managed Services extern verwaltet wird. Damit steht der Weg in die Cloud offen."

Als "Data Center in a Box" enthält CUDA sämtliche standardisierten, aufeinander abgestimmten Hardware-, Virtualisierungs- und Orchestrierungskomponenten, die für die effiziente Nutzung und Bereitstellung virtueller Maschinen in einer Private Cloud erforderlich sind. Die Appliance wird von Controlware installiert und ins bestehende Netzwerk integriert. Die Verwaltung, Versionierung und Pflege der Systeme erfolgt vollständig remote durch das Controlware Customer Service Center. Auf diese Weise profitieren Unternehmen von einer stabilen, performanten und flexiblen Infrastruktur, die die Geschäftsprozesse optimal unterstützt, ohne dass kritische Daten die eigene Infrastruktur verlassen. Die Managed Services und das Nutzungsrecht der Hardware werden dabei über einen monatlichen Basisvertrag mit attraktiven Monatsraten abgerechnet - hohe Anfangsinvestitionen sind also nicht erforderlich. Das interne IT-Team wird vom ersten Tag an von aufwendigen administrativen Aufgaben entlastet und kann sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren.

CUDA - die Spezifikationen

CUDA ist in drei abgestuften Modellvarianten für 20, 50 oder 150 virtuelle Maschinen erhältlich. Die drei Modelle sind wahlweise im Tower-Gehäuse oder auf 19-Zoll-Hardware erhältlich, flexibel skalierbar und können bedarfsgerecht um weitere virtuelle Maschinen und zusätzlichen Festplattenspeicher erweitert werden. Je nach Einsatzszenario ist CUDA mit zwei unterschiedlichen Service-Modulen verfügbar.

Mehr Informationen zur Controlware Universal Data Center Appliance finden Leser unter www.controlware.de/fileadmin/dateien/loesungen/datacenter/CUDA-Web.pdf.

 

Firmenkontakt

Controlware GmbH

Stefanie Zender

Waldstraße 92

63128 Dietzenbach

06074 858-246

stefanie.zender@controlware.de

www.controlware.de

 

 

Pressekontakt

H zwo B Kommunikations GmbH

Michal Vitkovsky

Neue Straße 7

91088 Bubenreuth

09131 / 812 81-0

info@h-zwo-b.de

www.controlware.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement