Das Buch zum 75. Geburtstag von Muhammad Ali

Pressemitteilung von Midas Verlag AG

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



Im Oktober 1974 startete Muhammad Ali den viel beachteten Versuch, seinen Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht zurückzuerobern, der ihm nach seiner Verweigerung von Wehrdienst und Vietnameinsatz sieben Jahre zuvor aberkannt worden war. Sein Gegner war der brutale, bis dahin ungeschlagene George Foreman, dem er beim legendären Fight Rumble in The Jungle in Zaire, Afrika, gegenüberstehen sollte.

Nur Wochen zuvor, am 24. und 25. August, war der Fotograf Peter Angelo Simon bei Muhammad Ali zu Gast und durfte exklusiv das Privatleben eines der berühmtesten Menschen der Welt aus nächster Nähe ablichten, während dieser sich mental und physisch auf die größte Herausforderung seines Lebens vorbereitete. Diese einzigartige Fotodokumentation zeigt den Menschen Ali abseits vom Schein der Medien in seinem Rückzugsort in Pennsylvania.

Aus der Einführung von Peter Angelo Simon:

"Innerhalb dieser zwei Tage habe ich 33 Filme verschossen. Ali meinte, noch nie hätte jemand so viele Fotos von ihm gemacht. Für mich zeigen diese Bilder nie zuvor gesehene Facetten von Alis faszinierendem Charakter. Nur wenigen Fotografen gelang es, dem Boxer hinter der eigentlichen Legende so nah zu sein. Dieses außergewöhnliche Buch zeigt die Vorbereitungen für einen bahnbrechenden Moment in der kulturellen und politischen Historie.

Auszug aus dem Vorwort von D. A. Pennebaker:

"Was Peter im August 1974 in Deer Lake mit seiner Kamera angestellt hat, gibt uns allen einen nie zuvor gesehenen Einblick in Muhammad Alis Privatleben. Diese Fotos geben die Zeit und den Ort punktgenau wieder und offenbaren Eigenschaften dieser heute weltberühmten Persönlichkeit.

Die Kamera ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts; es mag sie vorher gegeben haben, aber nicht als Medium der öffentlichen Bildaufführung, und das gesamte 19. Jahrhundert wurde in verschiedentlichen Bildern illustriert. Ich habe oft mit Präsident Kennedy gedreht. Vermutlich glaubte er, ich nähme einen Film über seine Präsidentschaft auf, um damit zukünftige Präsidenten zu informieren. Er sagte einmal, er hätte sich gewünscht, jemand hätte Roosevelt bei seiner Kriegserklärung gegen Japan gefilmt.

Als Peter ihn in Deer Lake fotografierte, war Ali für die Menschen bereits weit mehr als nur ein berühmter Boxer. Aus dem Zugang, den er Peter gewährt, wird klar, dass Muhammad Ali an der Geschichte interessiert war und den Wert einer Aufnahme seiner Tätigkeiten zu diesem wichtigen Zeitpunkt in seinem Leben erkannt hatte.

Diesem Anspruch wurde Peter mit seiner Kamera gerecht.

 

##############################

Peter Angelo Simon

FIGHTER'S HEAVEN 1974

Muhammad Alis größte Herausforderung

176 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag

Format 24,5 x 30,4 cm, Euro 49

ISBN 978-3-03876-103-7 (Midas Collection)

##############################

 

Erhältlich in jeder Buchhandlung, bei Amazon: Ali-Amazon (https://www.amazon.de/dp/3038761036/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_lXEFybPYGDEE4)

oder direkt beim Verlag: Ali-Midas (http://supr.com/midasverlag/neuerscheinungen/fighters-heaven-1974/)

 

i

 

Firmenkontakt

Midas Verlag AG

Gregory Zäch

Dunantstrasse 3

8044 Zürich

0041 44 242 61 02

0041 44 242 61 05

kontakt@midas.ch

www.midas.ch

 

 

Pressekontakt

Midas Management Verlag AG

Gregory Zäch

Dunantstrasse 3

8044 Zürich

0041 44 242 61 02

0041 44 242 61 05

kontakt@midas.ch

www.midas.ch

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement