Der digitale Workshop

Pressemitteilung von MODERATIO®

Kategorie: Bildung/Beruf



Webbasierte Apps, wie die Moderationssoftware SixSteps® ermöglichen es heute, einen Workshop komplett digital zu moderieren. Klassische Medien, wie Pinnwand, Flipchart, Moderationskarten und Moderationsstifte sind obsolet. Alles läuft digital. Moderationskarten werden durch Tablets und Smartphones ersetzt, Pinnwand und Flip-Chart durch einen Touch-Screen. Die Tastatur ersetzt den Moderationsmarker. Und für den, der noch nicht so professionell ausgestattet ist: der gute alte Beamer tut´s auch!

Dabei gilt, dass einerseits die reine Digitalisierung im Sinne direkter Umsetzung analoger Techniken in Bits und Bytes noch nicht das ist, was eine wirkliche Erleichterung bringt. "Das Nutzen der zahlreichen Möglichkeiten von Computern - speziell in Verbindung mit dem World Wide Web - ist es, was einen digitalen Workshop jenem mit Papier überlegen macht." sagt Josef W. Seifert, CEO der bayerischen Softwareschmiede eFa GmbH. Was im Vor-Ort-Workshop begonnen wurde, kann im Online-Workshop weiterbearbeitet werden und umgekehrt, Ergebnisse und Protokolle liegen in Echtzeit vor. Die Logistik und das Handling mit Moderationskoffer und Moderationsutensilien entfällt in Gänze.

MODERATIO nutzt die Moderationssoftware SixSteps® für Online-Präsentation und Online-Kollaboration, also echte digitale Workshops sowie zur Ausbildung zum MODERATIO DigitalModerator (MDM)®. Nähere Informationen zur Moderations-App bietet die Internetseite www.sixsteps.com

 

Firmenkontakt

MODERATIO®

David Seifert

Langenbrucker Strasse 4

85309 Poernbach

+49 (0)8446-920-300

david.seifert@moderatio.com

www.moderatio.com

 

 

Pressekontakt

efa GmbH

David Seifert

Langenbrucker Strasse 4

85309 Poernbach

08446-92030

david.seifert@efa-gmbh.com

www.sixsteps-academy.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement