Der Pflegeimmobilien Klassiker

Pressemitteilung von CVM GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Stationäre Pflegeeinrichtungen ein Bereich, der einerseits nicht von der Konjunktur beeinflusst wird und andererseits noch auf Jahrzehnte hinaus ein echtes Wachstum bietet.Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Die Betreuung der älteren Menschen wird das soziale Thema auch in den nächsten Jahrzehnten sein. Ja, es ändert sich sehr viel: Die Gruppe der über 80-jährigen wird sich in den nächsten 50 Jahren verdreifachen! Welche Auswirkungen das hat? Nun, bei den über 80-jährigen liegt der Pflege- und Betreuungsaufwand bei mehr als 50 Prozent!

 

Aufgrund diesen fundamentalen Rahmenbedingungen bezeichnen Experten den Pflegesektor einstimmig als einen der letzten großen Wachstumsmärkte. Für Investoren besonders interessant und attraktiv: Das Wachstum ist konjunktur-unabhängig! Bereits 1996 mit Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung wurden Investments in Pflegeimmobilien als Kapitalanlage entwickelt, die Ihnen glänzende Perspektiven eröffnen. Der KLASSIKER hat sich bereits seit 1996 bewährt und es gibt nun ein weiteres attraktives Angebot.

Es handelt sich um zwei stationäre Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen mit langfristigen, indexierten Pachtverträgen mit erfahrenen und renommierten Betreibergesellschaften. Anleger können sich ab bereits ab 20.000 EUR beteiligen. Die monatlichen Auszahlungen beginnen sofort mit 5 % p. a. steigend.

Zwei stationäre Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken

Begehrte Standorte in Niedersachsen

Günstiger Einkauf

Langfristige unkündbare Pachtverträge

Inflationsschutz durch indexierte Pachtverträge

Renommierte und erfahrener Betreiber

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Erfahrener Initiator und Asset Manager

Top-Leistungsbilanz

Sofort monatliche Auszahlungen beginnend mit 5 % p. a. steigend

Mindestbeteiligung 20.000 EUR

Bestnoten von den Analysten

Keine Kaufnebenkosten

Die Nachfrage übersteigt das Angebot: Aufgrund der demografischen Entwicklung und der Veränderung der Familienstrukturen wird der bereits heute bestehende hohe Bedarf an Pflegeplätzen innerhalb der kommenden Jahre weiter extrem steigen. Investoren, die auf der Suche nach einem langfristigen Immobilienengagement sind, sind also gut beraten, die Anlagemöglichkeiten innerhalb des Pflegemarktes zu prüfen. Denn Sie investieren in einen konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt mit sicheren Einnahmen. Der Klassiker mit Bestnoten von den Analysten und ausgezeichneter Leistungsbilanz.

Weitere Informationen: www.Pflegefonds.de

 

Firmenkontakt

CVM GmbH

Stefanie Lorenzen

Maximilianstraße 11

63739 Aschaffenburg

06021-22600

06021-22606

info@pflegefonds.de

www.pflegefonds.de.de

 

 

Pressekontakt

CVM GmbH

Bruni Büttner

Maximilianstraße 11

63739 Aschaffenburg

06021-22600

06021-22606

info@pflegefonds.de

www.pflegefonds.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement