Der richtige Bagger für stabile Fundamente

Pressemitteilung von Yanmar Construction Equipment Europe

Kategorie: Bauen und Wohnen



Reims/Dresden, 9. Dezember 2016 - Der SV26, ein 2,6 Tonnen Kurzheckminibagger von Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (Yanmar CEE), unterstützte in Grumbach bei Dresden den Neubau einer Werkshalle für die Firma Rovak GmbH, Spezialist für Vakuumtechnik. Zukünftig sollen in dem Gebäude, das große Vakuum-Kammern beherbergen wird, mechanische Tätigkeiten wie Schweißarbeiten durchgeführt werden. Das Bauunternehmen Carsten Jehmlich aus Mohorn nutzte einen leistungsstarken Minibagger SV26 mit verschiedenen Anbauten: Grabenräumschaufel, Tieflöffel mit 30 und 50 Zentimetern sowie Greifer.

Die Ausstattung des Yanmar SV26 machte ihn bei dem Projekt vielfältig einsetzbar: Zuerst übernahm er mit einem 50 Zentimeter breiten Tieflöffel die Ausschachtungen der Fundamente und wurde anschließend mit einer Grabenräumschaufel eingesetzt, um den Untergrund effizient für die Schotterschicht zu ebnen. Die Verwendung einer kippbaren Schaufel, die perfekte Ausrichtung und Positionierung ermöglicht, eignet sich ideal zum Abziehen unebener Böden.

Neben den Arbeiten an den Fundamenten übernahm der Minibagger mit einem Tieflöffel von 30 Zentimeter Breite das Ausheben der Gräben für die komplette Beschleusung der Abwasserleitungen. Da die Schleusenrohre nur einen halben Meter tief liegen sollten, war hier der 30-Zentimeter-Löffel die richtige Wahl. Mit seinem langen Fahrwerk hat der SV26 eine hohe Standfestigkeit - so konnte er über dem Graben stehend sicher und effizient arbeiten. Guter Arbeitsradius, eine gute Rundumsicht und hohe Bedienfreundlichkeit sind weitere Vorteile des Baggers, die der Bauunternehmer schätzt.

Carsten Jehmlich vertraut seit Jahren auf die Expertise und den Service des Yanmar-Händlers SK Baumaschinen aus Dresden - so auch beim Kauf des SV26. "Ich bin sehr zufrieden mit dem SV26. Er eignet sich hervorragend für alle Bagger-Arbeiten bis in knapp 3 Meter Tiefe und auch das Beladen von mittelgroßen LKWs bis zu 7,5 Tonnen schafft er mühelos. Dank des guten Service von SK Baumaschinen kann ich den SV26 mit noch mehr Flexibilität nutzen. Die statten mir die Maschinen immer genau so aus, wie ich sie brauche."

SK Baumaschinen ist seit 2014 Yanmar-Händler. Insgesamt verfügt Yanmar über ein Netz von über 160 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa und bietet ihnen hochwertige Maschinen aus dem Kompaktbereich: Mini- und Midibagger, Carrier und Radlader. Yanmar bietet außerdem Lösungspakete mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten, Zubehör, verlängerter Garantiezeit und Finanzierungslösungen für den Kunden.

 

Firmenkontakt

Yanmar Construction Equipment Europe

Anne Chatillon

Rue René Cassin 8

51430 Bezannes

+33 3 25 55 29 66

anne_chatillon@yanmar.com

www.yanmarconstruction.eu

 

 

Pressekontakt

CREAM COMMUNICATION

Anne Bettina Leutner

Schauenburgerstraße 37

20095 Hamburg

+49 40 401 131 010

yanmar@cream-communication.com

www.cream-communication.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement