Der Sterilisator - 99% Keimentfernung von Babyartikeln

Pressemitteilung von LionsLegacy

Kategorie: Kinder



Hat man einen Säugling zu Hause, das gerade seine ersten Monate hinter sich hat, so hat man auf viel zu achten. Das gilt vor allem auch für die Ernährung. Jedes Elternteil will seinen Säugling sehr gesund und bewusst ernähren. In jungen Monaten sind Kinder enorm gefährdet an Kolik zu erkranken, eine bakterielle Verstopfung. Was einem solchen Infekt entgegenwirken kann, ist ein Sterilisator.

 

Ein Sterilisator oder auch Vaporisator genannt, macht die Gegenstände, die ihr Baby in den Mund nimmt steril, also keimfrei. Gerade an Babyflaschen, jedoch auch an Löffeln für das Baby lungern einige Keime. Mit einem Sterilisator macht man diese Gegenstände keimfrei, sodass es bei dem Säugling zu keinem Infekt kommen kann.

 

Die Besonderheit eines Sterilisators ist enorm simpel, jedoch ziemlich effektiv. Die Oberfläche, des Babyartikels, die man sterilisieren möchte, wird mit heißem Wasserdampf bedampft und beseitigt so 99 Prozent aller Keime. Das Wasser im Inneren des Vaporisators verdampft und sterilisiert somit die Oberfläche des Baby-Gegenstandes. Der Baby-Gegenstand ist keimfrei und als Vater oder Mutter muss man sich keine Gedanken darüber machen, dass sich das Baby etwas einfängt (Quelle: www.sterilisatoren.org).

 

Früher musste man Schnuller, Babyflaschen, Milchpumpen etc. mit heißem Wasser abwaschen. Der Sterilisator hat also für eine Änderung in diesem Gebiet gesorgt. Das stressige|anstrengende|mühselige|mühsame} Abwaschen der Baby-Gegenstände gehört damit der Vergangenheit an. Nicht nur, dass es mit einem solchen Artikel schneller geht, die Bakterien werden auch viel besser beseitigt und bleiben länger steril. Der Sterilisator ist also einfach zu bedienen, erspart jedem Elternteil einiges an Zeit und hält die Baby-Gegenstände länger steril.

 

Stellt sich die Frage, ob ein Vaporisator wirklich so von Nutzen ist. Nach ein bisschen Recherche kann man ganz klar sagen, dass dieses Gerät in jedem Fall nützlich ist, aber nicht unbedingt notwendig. Wer es leichter haben will, derjenige sollte auf einen Vaporisator zurückgreifen, mann muss jedoch auch sagen, dass heißes Wasser es auch tun würde und einen ähnlichen Effekt, wie der Sterilisator aufweist. Der Vorteil beim Sterilisator ist nun mal der, dass dieser für eine bessere Entfernung von Keimen sorgt und die Baby-Gegenstände länger steril hält.

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement