Der Weinevent in Schönaich geht in die nächste Runde.

Pressemitteilung von genuss7.de GmbH

Kategorie: Essen und Trinken



Das Internet ist bekanntlich überall und so ist es auch nicht verwunderlich, dass in der beschaulichen Gemeinde Schönaich ein großer deutscher Weinversender seinen Sitz hat. Die genuss7.de GmbH hat über 3500 Weine aus aller Welt im Sortiment. Über die Internetseite genuss7.de kann man jederzeit online die Verfügbarkeit der Weine prüfen und natürlich auch bestellen. So gehen von Schönaich aus täglich viele hundert Pakete an Weinliebhaber in ganz Deutschland und Europa auf die Reise.

Neben des Versandgeschäftes gibt es bei genuss7.de auch einen Lagerverkauf, der allerdings nur Donnerstag und Freitag nachmittags geöffnet hat. Im Februar öffnet genuss7 jedoch wieder sein Lager und präsentiert uns im dritten Jahr seine Hausmesse. Mit dabei sind 16 Weingüter aus 6 verschiedenen Ländern. Über 120 Weine stehen zur Probe bereit und die Winzer, Winzerinnen und Kellermeister reisen für diesen besonderen Tag aus ganz Deutschland an, um dem interessierten Publikum ihre Weine persönlich vorzustellen. Aus erster Hand erzählen sie Wissenswertes zu ihrem Wein, über die Region, die Rebsorten und welche Bedeutung der Wein für sie hat. Einige Winzer werden auch dieses Jahr Fassproben von aktuellen, noch nicht gefüllten Jahrgangs mitbringen, so dass man hier exklusive Eindrücke vermittelt bekommt. Für alle Weininteressierten ist das also eine Pflichtveranstaltung.

Am Samstag, den 18. Februar 2017, sind von 12 bis 18 Uhr alle Genießer und Kenner eingeladen, im Lager und dem Lagerverkaufsraum von genuss7.de nach Herzenslust zu probieren. Verkostet werden Weine von Spitzenwinzern aus den deutschen Weinanbauregionen Württemberg, Pfalz und Nahe. Außerdem sind Weingüter aus Spanien, Frankreich, Italien und Südafrika mit dabei.

Aus Baden-Württemberg ist zum ersten Mal der Lokal-Matador Kessler Sekt aus Esslingen am Start. Dazu kommt das Weingut Graf Adelmann und das Weingut Bruker. Aus der Weinbauregion Pfalz wird das Weingut Hammel & Cie, das Weingut Bremer, Oliver Zeter, und das Weingut Hensel erwartet. Von der Nahe kommen Christian Bamberger und der Riesling-Großmeister Martin Tesch.

Die Toskana ist mit dem Spitzen-Weingut San Felice vor Ort. Finca La Emperatriz aus der Rioja ist ebenso dabei, wie Weine von Salin S.A.S. aus dem Bordeaux. Vom italienischen Gardasee stellt die Cantina Franzosi Ihre Weine vor. Leckere Tropfen aus Südtirol gibt es vom Weingut Castelfeder und das Weingut Constantia Glen präsentiert uns ihre Weine aus dem fernen Südafrika.

Dieses Jahr gibt es außer Weinen aber auch noch E-Bikes zu entdecken. Denn die Zweiradzentrale Weigl aus Sindelfingen präsentiert zusätzlich die Neusten Trends im Bereich der Elektroräder.

Das Team von genuss7.de freut sich zusammen mit den Winzern auf einen Tag ganz im Zeichen von Weingenuss, netten Begegnungen und interessanten Gesprächen. Der Eintritt zur Hausmesse beträgt 7 Euro pro Person. Bei einem Einkauf pro 100 Euro wird ein Eintrittspreis aber wieder gutgeschrieben.

Was: Weinmesse

Wo: genuss7.de GmbH/Waldstr./Schönaich

Wann: 18. Feb. 18-20 Uhr

 

Kontakt

genuss7.de GmbH

Guido Lindemeyer

Im Vogelsang 17

71101 Schönaich

07031 463 86 42

presse@genuss7.de

www.genuss7.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement