Deutschland sucht die Astronautin - Blogger live dabei

Pressemitteilung von trusted blogs GmbH

Kategorie: Marketing und Werbung



Elf deutsche Männer waren bisher bereits im Weltall, aber noch keine Frau. Das soll sich jetzt ändern. Mit dem Projekt "Die Astronautin" soll bis 2020 die erste deutsche Frau auf eine Mission zur Internationalen Raumstation (ISS) entsendet werden. Claudia Kessler, CEO von HE Space (ein Personaldienstleister für hochqualifizierte Fachkräfte für die Raumfahrt) ist die Initiatorin dieser Initiative, die von privaten Sponsoren finanziert wird.

Bewerbungen von 400 Frauen

Mehr als 400 Bewerberinnen aus ganz Deutschland wurden im September vergangenen Jahres unter Anwesenheit von Staatssekretärin Brigitte Zypries und zahlreichen Medien-Vertretern in Berlin präsentiert. 86 Kandidatinnen schafften es anschließend in die engere Auswahl. Diese Frauen wurden zu medizinisch-psychologischen Eignungstests zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eingeladen und mussten außerdem ihr Wissen unter Beweis stellen, sowie einen ausführlichen Gesundheitscheck bestehen.

Showdown am 1. März 2017

Welche Teilnehmerinnen konnten alle Tests bestehen? Und wer hat die besten Ergebnisse erzielt? Diese Fragen werden am 1. März 2017 in der Airport-City in Bremen beantwortet. Dort hat die Airbus Group, die den europäischen Beitrag zur internationalen Raumstation leistet, ihren zweitgrößten Standort. Und genau hier werden sich die finalen Kandidatinnen einfinden und zum ersten mal öffentlich vorgestellt.

Nach der Eröffnung durch Oliver Juckenhöfel (Leiter Airbus-Raumfahrt-Standort Bremen) und Martin Günthner (Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen) wird es für die gelandenen Medienvertreter "richtig spacig". Denn neben exklusiven Interviews und Fotosessions bekommen sie die einmalige Gelegenheit, die Mockup-Halle der Internationalen Raumstation zu betreten und den Kandidatinnen bei Trainingsübungen auf der ISS über die Schulter zu schauen.

Blogger unter den geladenen Gästen

Neben dem Fachpublikum der rennomierten Medien hat Claudia Kessler auch 3 Blogger zu diesem Event eingeladen. Über die Blogger soll eine Zielgruppe erreicht werden, die Informationen aus den sozialen Medien bezieht und Veröffentlichungen von Freunden beachtet. Außerdem soll die (hoffentlich virale) Verbreitung über diese Kanäle beobachtet werden.

Die Blogger wurden in Zusammenarbeit mit dem Bremer Startup trusted-blogs.com gefunden, das sich auf die Vermittlung von sogenannten Micro-Influencern für Marketing Kampagnen spezialisiert hat. Das besondere: die geladenen Blogger erhalten für diese Kooperation kein Honorar, sondern berichten aus eigener Motivation über das Event.

"Ich freue mich über diese Kampagne ganz besonders, weil Sie eindrucksvoll zeigt, dass Influencer Marketing viel mehr bedeutet, als nur die Empfehlung von Marken und Produkten" sagt Gründer und CEO Eduard Andrae.

Die ausgewählen Blogger, die übrigens aus dem ganzen Bundesgebiet anreisen, werden ihre Berichte mit dem Hashtag #DieAstronautin versehen, damit sie leicht zu finden sind.

Weitere Informationen auf www.dieastronautin.de (http://www.dieastronautin.de)

 

Firmenkontakt

trusted blogs GmbH

Eduard Andrae

Konsul-Smidt-Str. 24

28217 Bremen

0421 460 460 -82

e.andrae@trusted-blogs.com

www.trusted-blogs.com

 

 

Pressekontakt

neusta communications GmbH

Sebastian Adams

Konsul-Smidt-Str. 24

28217 Bremen

0421 79 06 91

s.adams@neusta-communications.de

neusta-communications.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement