Digitale Transformation im Mittelstand: Wer seine Kunden besser kennt, verkauft mehr

Pressemitteilung von Deliberate GmbH

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Böblingen, 14. Dezember 2016. Zu den Gewinnern der digitalen Transformation gehören jene Unternehmen, die ihre Kunden und deren Bedürfnisse gut kennen. Voraussetzung dafür ist die systematische Erfassung aller Daten, die der Kunde im Verlauf seiner "Customer Journey" hinterlässt. Deliberate präsentiert auf der CallCenterWorld die Contact Center Lösung CSI: Deliberate. Die Software auf Basis der weltweit führenden Genesys-Technologie ist exakt auf die Bedürfnisse und Kostenstrukturen des Mittelstandes ausgerichtet.

Daten sind die digitale Währung. Je mehr ein Unternehmen über seine Kunden weiß, je präziser es deren Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt, desto mehr verkauft es. So einfach ist das. Das entscheidende Element dafür sind Daten. Und der richtige Umgang damit.

"Die weltweit erfolgreichsten Unternehmen - von Google über Apple und Amazon bis hin zu eBay - sind derzeit diejenigen, die genau das perfekt beherrschen", meint Thomas Denk, Sprecher der Geschäftsführung des Böblinger Unternehmens Deliberate. "Sie sammeln und analysieren alle Informationen, die die Kunden auf ihrer "Customer Journey´ hinterlassen. Damit sind sie immer informiert, was der Kunde will, und können auf der Basis digitalisierter Prozesse konsequent und schnell darauf eingehen."

"Best of Class" Technologie für den Mittelstand

Mit der neuen Contact Center Lösung CSI: Deliberate eröffnen sich diese Möglichkeiten jetzt auch für mittelständische Unternehmen. Deliberate präsentiert die mächtige und hoch funktionale Software im Februar 2017 auf der CallCenterWorld in Berlin.

CSI: Deliberate basiert auf der Plattform von Genesys, die in der Branche weltweit als "Best of Class´ Technologie gilt. Darauf aufsetzend haben die Böblinger Spezialisten eine "Out of the Box" Lösung entwickelt. Das vordefinierte und standardisierte Set an Routings und Reportings entspricht sehr genau den Anforderungen eines Mittelständlers. Dies gilt nicht nur für die Funktionalität, sondern auch für das einfache Handling, die schnelle Installation und den Kostenrahmen. Dennoch steht dem Anwender bei Bedarf die komplette Funktionalität der Genesys-Plattform zur Verfügung.

Alle Kanäle und Touchpoints im Blick

CSI: Deliberate erfasst alle Informationen über den Kunden - über sämtliche Kanäle und Touchpoints hinweg. Diese Daten stellt das System transparent auf einer intuitiv bedienbaren Oberfläche zur Verfügung. Das einheitliche Reporting unterstützt detaillierte Analysen in Echtzeit und zeigt sofort Handlungsfelder auf.

Die Plattform ist modular aufgebaut. Sollten die Anforderungen des Unternehmens steigen, lässt sie sich schnell und einfach ausbauen. Der Kunde kauft nur noch was er braucht. Selbstverständlich stellt CSI: Deliberate Schnittstellen etwa zu Enterprise Data Warehouse oder Business Intelligence Systemen bereit und liefert seine Daten in diese Systeme.

Durch ihren hohen Grad an Standardisierung ist die Software schnell einsatzbereit. In der Regel nimmt die Implementierung von der ersten Bestandsaufnahme bis zur Inbetriebnahme weniger als 20 Arbeitstage in Anspruch.

Deliberate auf der

CallCenterWorld Berlin (21.02. bis 23.02.2017)

Halle 2, Stand 2D28

Hinweis für die Redaktion:

Druckfähiges Bildmaterial und weitere Informationen zu dieser Meldung erhalten Sie gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-5707-10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.

 

Firmenkontakt

Deliberate GmbH

Thomas Denk

Hanns-Klemm-Straße 5

71034 Böblingen

+49 (0) 7033 54884-0

info@deliberate-gmbh.de

www.deliberate-gmbh.de

 

 

Pressekontakt

digit media

Herbert Grab

Schulberg 5

72124 Pliezhausen

07127 57 07 10

herbert.grab@digitmedia-online.de

www.digitmedia-online.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement