Eifersucht bekämpfen mit Hypnose | Dr. Elmar Basse

Pressemitteilung von Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Eifersucht kann zerstörerisch wirken und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse (http://www.eifersuechtig.org) von der Praxis für Hypnose Hamburg. Oft wird zwar verharmlosend darüber geredet, Eifersucht sei doch normal oder gar gesund oder notwendig für die Liebe. Es besteht auch bei vielen Menschen der Wunsch, den Partner eifersüchtig zu machen, um sich dessen Aufmerksamkeit zu sichern. Nicht selten geht der Schuss aber nach hinten los, bemerkt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Wer selbst von der Eifersucht gepackt worden ist, kann schnelll entdecken, dass sie eine ungeahnte Dynamik zu entwickeln vermag.

Ist der Keim des Misstrauens einmal gesät, kann er sich schnell auswachsen zu einer ernstzunehmenden Belastung. Es fällt dem eifersüchtigen Menschen mit zunehmendem Eifersuchtsgrad immer schwerer, sich von seiner Eifersucht zu befreien, weiß der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Schon kleine Andeutungen, kleine Reize aus der Außenwelt, können ihm einen Anlass bieten, eine Eifersuchtsaufwallung zu entwickeln, die dann keineswegs schnell abgebaut zu sein braucht, sondern untergründig immer weiter schwelen kann, bis es bald wieder zu einem Ausbruch kommt.

Die eifersüchtigen Menschen selbst empfinden ihre Eifersucht auch keineswegs als angenehm, sie wären gern von ihr befreit, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, nur wissen sie oft eben nicht, wie. In Selbsthilfebüchern zur Eifersucht, aber auch in psychologischer Fachliteratur wird die Eifersucht gern auf mutmaßlich vorliegende frühkindliche neurotische Konflikte zurückgeführt oder auf einen Mangel an Selbstwertgefühl. Den Betroffenen helfen solche Deutungsangebote oftmals nur sehr begrenzt weiter, gibt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse zu bedenken, Einerseits kann sich zwar fast jeder in ihnen wiederentdecken, denn jeder von uns hat in der Kindheit auch frustrierende Erfahrungen gemacht, aus denen sich dann leicht abzuleiten scheinen lässt, dass sie wohl ursächlich für gegenwärtig bestehende Problem sein müssten. So einleuchtend diese Erklärungsangebote auf den ersten Blick sein mögen, so wenig substanziell sind sie oft aber auch, kritisiert der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Regelmäßig bleibt nämlich ungeklärt, wo denn die kausale Verbindung besteht, und zwar gesichert besteht, nicht nur hineingeheimnist, zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart.

Denn die Tatsache, dass ich in meiner Kindheit bestimmte Erfahrungen gemacht habe, hat noch keinen Beweiswert für das, was ich heute erlebe. Das erklärt sich schon allein daraus, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, dass ein Gutteil, wenn nicht sogar der entscheidende Anteil unserer Persönlichkeit genetisch bedingt ist, weswegen man auch regelmäßig in der Eltern- und Großelterngeneration Menschen finden kann, die ganz ähnlich wie man selbst sind.

Es gibt eine ganze Reihe von Kräften in uns, die unbewusst wirken, auf die sich aber mittels Hypnosetherapie einwirken lässt. Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg kann hier eine große Hilfe sein.

 

Kontakt

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Elmar Basse

Glockengießerwall 17

20095 Hamburg

040-33313361

elmar.basse@t-online.de

www.elmarbasse.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement