Ein Buch als Geschenk – eine fabelhafte Idee …

Pressemitteilung von RKummer

Kategorie: Sonstiges



BuecherGeschenke.jpg

Es ist ratsam, schon jetzt mit dem Kauf von Weihnachtsgeschenken zu beginnen. „Je früher desto besser“, sagt der Volksmund. Man entgeht dadurch der späteren Hetzjagd nach dem richtigen Geschenk und kann sich dann gemütlich zurücklehnen. Und … kein Stress!

Ein Buchgeschenk ist für sehr viele Menschen ein wunderbares Präsent. Diese Geschenkidee kann individuell und persönlich gestaltet werden. Falls man den Lesegeschmack der bedachten Person nicht kennt, empfiehlt sich ein Geschenkgutschein. Eine besonders gute Wahl für Kinder, weil es eine besondere Freude macht; sich selbst etwas aussuchen zu dürfen.

Ein wichtiger Aspekt: Lesen ist für Kinder ein Weg zur Kultur!

Entscheidet man sich doch für ein Buchgeschenk und verbindet dieses Buch mit einer bestimmten Lebenssituation, so kann man den Sinn des Geschenks mit einigen persönlichen Worten deutlich machen.

Ein Buchgeschenk mit überschaubaren Kosten, aber persönlicher Note …

Buchtipps:

Willkommen zu Hause, Amy

„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine wundervolle Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt.

Amy wurde mit einer Muskelschwäche in den Beinen geboren. Als sie drei Jahre alt war, gab ihre Mutter sie in ein Kinderheim, da sie der Aufgabe, eine behinderte Tochter großzuziehen, nicht gewachsen war.

Im Heim hat Amy aufgrund ihres Handicaps kein leichtes Leben. Sie wird von den Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der immer an ihrer Seite ist.

Erst nach Jahren erfährt Amy Mitgefühl, denn Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt sie zu sich auf die Farm. Im Pferdestall findet sie den verängstigten Amigo. Schon bald stellt sich heraus, dass auch er das Vertrauen in die Menschen verloren hat.

Können Amy und Amigo einander helfen, ihr Misstrauen abzubauen?

„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

Die Abenteuer des kleinen Finn

Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.

Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.

Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.

Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und bestehen so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.

Mein Leben mit MS

MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.

Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.

Kummers Schlemmerkochbuch

Das etwas andere Kochbuch!

In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:

Dem Kochen und Essen.

gal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen.

In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.

Guten Appetit!

Vegetarische Weltreise

„Einmal um die ganze Welt“, besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?

„Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen, und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die Abwechslung und besondere Geschmackserlebnisse bietet.

Auch Nicht-Vegetarier werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.

Guten Appetit!

Alle Infos unter:

brittasbuecher.jimdo.com

Kontakt:

Reinhold Kummer

58256 Ennepetal

www.buchstabensueppchen.jimdo.com

Info.Reinhold.Kummer@t-online.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement