Eltefa 2017: Telegärtner Elektronik präsentiert elegante Türsprechanlage

Pressemitteilung von Telegärtner Elektronik GmbH

Kategorie: Sonstiges



Türsprechanlagen gehen auch elegant! Mit diesem Versprechen präsentiert sich Telegärtner Elektronik GmbH im März auf der Elektronikfachmesse Eltefa in Stuttgart. Die DoorLine Slim verbindet das reduzierte elegante Design einer geschlossenen Glasfläche mit überzeugender Technik und einfacher Montage - so das Crailsheimer Unternehmen. Über einen freien a/b-Anschluss können Elektriker oder Telekommunikationstechniker das Gerät einfach an die bestehende Telefonanlage anschließen und über ein tonwahlfähiges Telefon programmieren. Das macht die aufwändige Installation von Gegensprechanlagen im Haus überflüssig. Stattdessen können die Kunden von jedem Ort im Haus und sogar von unterwegs auf die Türklingel reagieren. Darüber hinaus verbergen sich hinter dem eleganten Design Zusatzfunktionen wie Rufweiterleitungen, eine Türöffnerfunktion sowie die Exiter-Technik für ein natürliches Klangbild in HD. Zu beziehen ist die kompakte Anlage über den Elektrogroßhandel oder direkt beim Hersteller.

Das elegante Modell ist eine Weiterentwicklung der bekannten DoorLine Classic, dem einstigen Flaggschiff der Telekom, die Telegärtner Elektronik im Auftrag entwickelte und produzierte. Heute führt das 1997 gegründete Crailsheimer Unternehmen die DoorLine-Reihe in Eigenregie weiter. Im Fokus der Macher steht dabei der anspruchsvolle Kunde, der gleichermaßen zeitgemäßes Design und die Flexibilität des digitalen Zeitalters zu schätzen weiß. Die Bedienung des Gerätes, das eine glatte Glasoberfläche bildet und ganz ohne Öffnungen auskommt, erfolgt über Sensortasten. Jedem Klingeltaster können zwei beliebige Rufnummern zugeordnet werden. Auch eine Apothekerschaltung ist möglich. Dank der energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung sind das integrierte Namensschild und die Klingeltasten auch nachts leicht lesbar.

Flexibilität durch intelligente Technik

Flexibilität bedeutet bei der DoorLine in erster Linie, dass man über das Smartphone von jedem Ort der Welt auf das Klingeln an der Tür reagieren kann, ob vom Badezimmer aus oder aus dem Urlaub. Verpasste Paketboten oder Besucher gehören damit der Vergangenheit an. Wer sich für das Spitzenmodell DoorLine Pro Exclusive entscheidet, kann darüber hinaus über die elektronische Zugangskontrolle über einen PIN-Code Personen Zugang zum Haus gewähren, die keinen eigenen Schlüssel haben. Zum Beispiel der Putzfrau oder dem Babysitter. Hinzu kommen Features, mit denen Alarmanlage, Garagentor oder Licht von der Ferne aus gesteuert werden können.

Umrüstung und Erstmontage leicht gemacht

Für Kunden, die ihre alte DoorLine classic mit einer DoorLine Slim ersetzen wollen, bietet Telegärtner Elektronik einen Adapter an, der die Umrüstung kinderleicht macht. Die Unterputzdose der DoorLine classic bleibt dabei, wo sie ist. Der Adapter-Blechsatz wird ganz einfach eingeschraubt. Anschließend lässt sich die DoorLine Slim leicht auf die vorhandene Unterputzdose montieren. Doch auch die Erstmontage ist äußerst leicht. Da sich die DoorLine Slim mit allen gängigen Telefonanlagen (z.B. Telekom Speedport, FRITZ!Box, AGFEO, Auerswald, etc.) über die analoge Schnittstelle verbinden lässt, entfällt zudem die aufwändige Montage von unschönen Gegensprechstellen im Haus.

Telegärtner auf der Eltefa, Halle 4, Stand 4 C 73

Weitere Infos unter www.telegaertner-doorline.de

 

Firmenkontakt

Telegärtner Elektronik GmbH

Andreas Hopf

Hofäckerstr. 18

74564 Crailsmeim

07951-488-0

info@telegaertner-elektronik.de

www.telegaertner-elektronik.de

 

 

Pressekontakt

Antje Ebner PR-Beratung

Antje Ebner

Neumühle 1

74638 Waldenburg

07942-9420550

info@ebner-pr.de

www.ebner-pr.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement