Faszination Unterbewusstsein

Pressemitteilung von Heede-Institut

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Mit "Faszination Unterbewusstsein" hat das Heede-Institut ein neues Format geschaffen, um zu zeigen, wie einfach Du mit Deinem Unterbewusstsein kommunizieren kannst. Damit haben wir unser Angebot der bekannten Matrix-Inform Veranstaltungen (Vorträge, Workshops, Seminare, Webinare) um einen wichtigen Baustein erweitert. Kannst Du das Unterbewusstsein steuern, bist du in der Lage, dein Leben nach eigene Vorstellungen neu ausrichten.

Bewusstsein und Unterbewusstsein

Dein Unterbewusstsein nutzen bedeutet, ein mächtiges Instrument zu steuern, das 90% unseres Alltages unbemerkt lenkt. Dabei hat es das Bestreben alle in ihm wirkenden Programme optimal auszuführen. Normalerweise ist das für uns von großem Vorteil, denn so kann sich das Wachbewusstsein, sprich der "Verstand" auf die Dinge konzentrieren, die in Deinem Leben anfallen und umgesetzt werden müssen. Wenn es das Unterbewusstsein nicht gäbe, wären wir ständig überfordert. Unser logischer Verstand ist mit seiner seriellen Geschwindigkeit zur Datenverarbeitung von max. 100 Bit/Sekunde viel zu langsam, um alle Informationen, die in jedem Augenblick auf uns herein prasseln überhaupt gerecht zu werden. Der Mensch würde im Chaos versinken und wäre nicht lebensfähig.

Solange die gespeicherten Programme so ausgelegt sind, das Leben zu erleichtern und die Dinge zum Wohle und Nutzen zu gestalten ist das Unterbewusstsein der beste Freund. Du kannst dich immer und überall darauf verlassen.

Wie funktioniert das Unterbewusstsein?

Das Unterbewusstsein ist nicht in der Lage, zwischen Gut und Böse, Richtig oder Falsch, Positiv und Negativ zu unterscheiden. Es bewertet nicht, sondern gehorcht Dir bedingungslos in all dem, was Du ihm gezielt oder nebenbei aufträgst. Das hat zur Folge, dass hinderliche Verhaltensweisen, Absichten, falsche Glaubenssätze, Überzeugungen, Sabotageprogramme, Konditionierungen, Programmierungen u.v.m. ohne Bewertung ausgeführt werden.

Viele Programme werden früh in der Schwangerschaft gespeichert, indem Einflüsse, die auf die Mutter einwirken, ungefiltert an den Fötus weitergegeben werden. In den ersten Lebensjahren des Kindes steht der Verstand noch nicht im Vordergrund. In dieser Zeit werden alle Dinge aus dem Umfeld ungefiltert übernommen. Alles was die Eltern oder Bezugspersonen machen wird als richtig und lebenswert übernommen. Dieser Nachahmungseffekt war in früheren Zeiten überlebenswichtig. Dass es in der heutigen Zeit viel Negatives in unserem Verhalten gibt, welches als Richtig übernommen wird, interessiert das Unterbewusstsein nicht.

Beeinflussung des Unterbewusstseins

Für das Unterbewusstsein gibt es kein draußen, keine anderen Menschen. Ist man auf jemanden wütend, denkt Dein Unterbewusstsein, Du bist auf dich selbst wütend. So entstehen Autoaggressionen. Ist man auf jemanden sauer, verändert sich das eigenen Körpermilieu. Nachweisbar durch einen höheren Säuregehalt im Körper, wenn wir uns mal ordentlich geärgert haben.

Doch es geht auch anders herum. Das Unterbewusstsein steuern bedeutet, anderen Menschen, Situationen und Dingen voller Wertschätzung, Dankbarkeit oder Liebe zu begegnen. Das es keine anderen Menschen kennt schenken wir damit all die Wertschätzung, Dankbarkeit und Liebe... UNS SELBST!

Das Bewusstsein des Menschen...

... wird gerne mit dem logischen Verstand gleich gesetzt. Wenn dieser die Regie übernommen hat, weil wir ihn in den Chefsessel gesetzt haben, nimmt er sich wichtig. Er wird zum Wächter. Das bedeutet alles was gespeichert ist, wird verteidigt, altes bewahrt und neues schwer übernommen. Alles was zum Vorhandenem passt wird als richtig empfunden, alles was eine Änderung bewirken soll als falsch zurückgewiesen.

Dies wirkt sich allerdings in vielen Fällen als fatal aus, nämlich dann, wenn grundsätzliche Veränderung im Leben angestrebt wird. Je länger solche Programme installiert sind, desto mächtiger und etablierter sind sie. Dementsprechend hoch ist der Energielevel und der zu bringende Einsatz, um die Veränderung im Leben einzuleiten und konsequent umzusetzen. Das hängt daran, das wir Menschen ein von Natur aus vorgesehenes Energiesparprogramm haben. Als Energiewesen sind wir so programmiert, unnötige Energieverluste möglichst zu vermeiden und den Dauerbetrieb auf geringem Energieverbrauch zu halten.

Jede Veränderung bedeutet erhöhten Energiebedarf. Also möglichst vermeiden. Will jemand eine größere Veränderung im Leben einleiten, kostet das Energie und verlangt Disziplin und Durchhaltevermögen. Permanent ist man gezwungen, gegen seine inneren Programmierungen und Konditionierungen zu arbeiten und der Verstand sabotiert zusätzlich alle Bestrebungen.

Blockaden im Unterbewusstsein lösen

Und hier setzen wir mit dem Format "Faszination Unterbewusstsein" an. Wir machen uns zu allererst das Unterbewusstsein zum Verbündeten, indem wir den Wächter Namens "Verstand" ... einfach umgehen :-). Hierzu haben wir mit Matrix-Inform gezielte "Bewusstseinsformeln" entwickelt. Diese werden nun auf verschiedenen Wegen dem Unterbewusstsein zugänglich gemacht. Gleichzeitig lernt sie auch der Verstand durch Wiederholungen kennen.

1) Durch lautes Lesen der Bewusstseinsformel geben wir klare Anweisungen an uns und somit an unseren Verstand und unser Unterbewusstsein.

2) Durch bewusstes, lautes Hören der Bewusstseinsformel unterstützen wir diese klare Anweisung an uns.

3) Und mittels sogenannter "Silent Subliminals" umgehen wir den Wächter Verstand und programmieren das Unterbewusstsein um. Als "Silent Subliminal" wird die Bewusstseinsformel tontechnisch in den Bereich geschoben, den unser Ohr noch wahrnimmt, wir aber kein bewusstes Tonempfingen mehr haben.

Unser logischer Verstand, der Veränderungen auf jeden Fall verhindern will, hört jedoch mit unseren Ohren und sieht mit unseren Augen. Hier nutzen wir die Hintertür, um auf diese Weise die Inhalte der Bewusstseinsformel unbemerkt an ihm vorbei zu schleusen und Veränderungen einzuleiten. Denn wenn Du das "Silent Subliminal" nicht bewusst hörst, kann es der Verstand auch nicht hören! Im Unterbewusstsein angekommen werden die neuen Programme zur DAUERHAFTEN Wirkung gebracht.

Mit diesem beginnenden Prozess können wir das Unterbewusstsein reinigen. Alte Programme, die den neuen entgegen stehen, werden sich jetzt deutlich zeigen, so dass wir an unserer bewussten Oberfläche, sprich Verstand, überhaupt erfahren, welche Blockaden im Unterbewusstsein zu lösen sind. Das können traumatische Erlebnisse, ungelöste Konflikte, Schockzustände, Überzeugungen, falsche Glaubenssätze, Versprechen, Schwüre, Eide und Gelübde und vieles mehr sein.

Die "Silent Subliminals" können wir uns beim Wirken in unserem Unterbewusstsein vorstellen wie unser privater Assistent, der in den Bergen eine Geröllhalde von der Straße unseres Lebens wegräumen soll. Er kann viele kleine und mittlere Steine, sprich Blockaden und hinderliche Glaubenssätze, beseitigen. Doch irgendwann erreicht er einen solch großen Brocken, für den er zusätzliche Hilfe braucht.

Glaubenssätze und Überzeugungen

An dieser Stelle können nun solche hinderlichen, energetischen Widerstände und großen Brocken mit den Modulen von Matrix-Inform transformiert, sprich umgewandelt werden. Erst wenn dies vollzogen ist, kann das Unterbewusstsein im vollen Umfang seine förderlichen Tätigkeiten aufnehmen und das Leben so gestalten, wie es sein soll.

Doch es geht noch weiter. Faszination Unterbewusstsein ist so gestaltet, dass es jeder ohne großen Aufwand und mit sehr geringen Kosten in seinen Alltag integrieren kann. Die praktische Umsetzung ist kinderleicht und mit der auf dem Markt angebotenen technischen Geräten bzw. bereits in vielen Haushalten vorhandenen Geräten umzusetzen.

Es bedarf also lediglich der hochwirkungsvollen, vorformulierten Bewusstseinsformel in den verschiedenen Formaten und einen praktischen Zugang zu den Live-Webinaren, um die tiefersitzenden, energetischen Widerstände zu transformieren.

Fazit

Faszination Unterbewusstsein teilt sich auf in zwei Bereiche. Zum einen dürfen wir selbst aktiv werden, indem wir die Bewusstseinsformel wie oben beschrieben einmal pro Tag laut lesen und sie die restliche Zeit des Tages oder während der Nacht als "Silent Subliminal" hören. Damit schaffen wir das, was wir oben mit dem Assistenten und der Geröllhalde dargestellt haben.

Erreicht der Assistent, sprich das "Silent Subliminal" nun den beschriebenen großen Brocken, für das es zusätzliche Hilfe braucht, stehen unsere Live-Webinare zur Verfügung. Vor diesen Webinaren bitten wir in einer Umfrage um Erfahrungen, Probleme und Situationen, die sich im Prozess mit den Bewusstseinsformeln zeigen. Anonym natürlich! Diese Informationen fliessen direkt in unsere Webinare mit ein, so dass wir auf die individuellen Themen eingehen können.

 

Kontakt

Heede-Institut

Günter Heede

Carl-Spitzweg-Straße 9a

69190 Walldorf

06227 6982585

post@faszu.de

faszination-unterbewusstsein.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement