Franz L. Lauter – Koch und Künstler

Pressemitteilung von kreativwunder.info

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



lauter-quadrat.jpg

Franz L. Lauter ist Küchenchef eines Restaurants namens Venus, das in in einem echten Schloss liegt. Nordkirchen oder auch "Westfälisches Versailles" genannt, beheimatet es die Stätte der hohen Kochkunst und ist im schönen Münsterland gelegen. Es gibt eine Küche der Superlative - höchst innovativ, einzigartig und kompetent. Ein besonderer Ort der und für die Kunst.

Lauter, der gebürtige Pole, hat eine Ausbildung als Koch in seiner Heimat gemacht und arbeitete unter anderem auch in Frankreich, wo er bei Pierre Gärtner das Kochen "abguckte", wie er selbst sagt. Später in Deutschland in seinem ersten Restaurant „Schloss Schwansbell“ in Lünen, gab es einen Michelin Stern für die geleistete Kochkunst. Er ist stolze 49 Jahre mit seiner Frau Hanna verheiratet, reist gerne und ist als Fotograf, Tänzer und vor allem Maler kreativ tätig, seine gemalten Werke kann man auch in seinem Restaurant bewundern. Er ist vielseitig durch und durch.

Selbst mit 69 Jahren ist er oft agiler als so manch vermeintlich Jugendlicher! Die sympathisch heitere Art ist neben seinem originellen kaputten Hut sein Markenzeichen...

 

Er gab jetzt dem gratis Internet-Magazin kreativwunder.info ein Interview:

kreativwunder.info/steve/pages/franz-lauter.php

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement