Fühlen wie Zuhause - Das Hotel St. Georg setzt auf seine Mitarbeiter

Pressemitteilung von Hotel St. Georg GmbH

Kategorie: Reisen



München/Bad Aibling, März 2017 - Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft, Gleichberechtigung, Loyalität und Geborgenheit sind Werte, die im Hotel St. Georg großgeschrieben werden. Gäste und Mitarbeiter sollen sich gleichermaßen wohl fühlen. Geschäftsführer, Hans Reif, scheut keine Kosten und Mühen, um im Haus Stimmung und internes Klima positiv zu gestalten. Denn er weiß, der Schlüssel zum Erfolg sind motivierte und qualifizierte Mitarbeiter.

Insgesamt 220 Zimmer bietet das Superior*** Hotel. Südlich von München, am Ortsrand von Bad Aibling, genießen die Gäste Erholung und Wellness im idyllischen Alpenvorland. Zusätzlich stehen 17 Tagungsräume zur Verfügung, ausgestattet mit modernster Technik. Verschiedene Restaurantbereiche, unter anderem mit Wintergarten und Sonnenterasse, laden zum gemütlichen Schlemmen ein. Das Team des Hotels St. Georg steht für Erholung, Begeisterung und Genuss im Chiemsee-Alpenland. Über allem schwebt der Leitgedanke des Hotels - "Fühlen wie Zuhause".

Größten Wert legt das Hotel St. Georg auf seine qualifizierten Mitarbeiter, deren Förderung und Motivation. Interne sowie externe Schulungsmöglichkeiten sind für jeden Mitarbeiter selbstverständlich. "Wenn unsere Gäste sich bei uns Zuhause fühlen sollen, dann müssen wir das auch!", erklärt Geschäftsführer, Hans Reif. Dafür hat er unter anderem Vaya Wieser-Weber, Trainer und Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Emotionskompetenz, ins Boot geholt. In einem Power-Workshop hat sie zusammen mit Hans Reif und seinen Mitarbeitern das Leitbild und die Werte des Hotels erarbeitet. Unter dem Motto "Einfach mittendrin" begleitete die Trainerin alle Teilnehmer durch bewegende Teammomente und entwickelte in der Gemeinschaft eine gemeinsame Zukunftsvisionen. "Ich möchte, dass mein Team mit mir an einem Strang zieht", so Hans Reif. "Meine Mitarbeiter sollen sich auf die Arbeit freuen. Weil sie ein Teil des Ganzen sind. Weil sie zur Familie gehören. Und weil sie wissen, dass ihre Arbeit geschätzt wird." Das Zauberwort heißt Emotion. Laut Vaya Wieser-Weber ist gute Laune Chefsache. Doch bereits in der Kindheit werden Emotionen abtrainiert. Sei es der Indianer, der keinen Schmerz kennt oder die Prinzessin, die nicht flucht. Kinder lernen sich zurückzuhalten. Als Erwachsene haben sie das Fühlen verlernt. Eine emotionale Taubheit verhilft den Mitarbeitern zwar durch Stress und Hektik, doch ohne Schatten kein Licht. Auch positive Motivationsschübe werden kaum mehr wahrgenommen. Diesen Kreislauf versucht die Trainerin aufzubrechen.

Geschäftsführer Hans Reif ist zufrieden mit der Leistung seines Teams. "Die Workshops waren sehr lehrreich. Am Ende sind wir enger zusammen gerückt. Ganz nach dem Leitbild "Fühlen wie Zuhause", sind wir zu einer Familie geworden. Und das spüren unsere Gäste bereits, wenn sie im Hotel St. Georg einchecken."

 

Firmenkontakt

Hotel St. Georg GmbH

Johann Reif

Ghersburgstraße 18

83043 Bad Aibling

+49 (0)8061-497-0

hotel@sanktgeorg.com

www.sanktgeorg.com

 

 

Pressekontakt

Münchner Marketing Manufaktur

Julia Eich

Westendstraße 147

80339 München

089 - 716 7200 14

089 - 716 7200 19

j.eich@m-manufaktur.de

www.m-manufaktur.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement