Gezielte Markenplatzierung

Pressemitteilung von GMC Global Management Consultants AG

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Die Wirkung des richtigen Markenmanagements wird häufig unterschätzt.

Marken gibt es unendlich viele. Oftmals unterscheiden sich die Produkte und Dienstleistungen nur marginal. Daher die Frage: Wie schafft es ein Unternehmen seine Marke im weltweiten Markt zu etablieren? Die Antwort klingt banal: Ein ausgeklügeltes Marketingkonzept!

Zum Markenmanagement zählen viele Komponenten. So ist es wichtig eine Markensympathie, Vertrauen zur Marke und Markenloyalität zu schaffen.

Des Weiteren ist es wichtig, wie man Markenentwicklung definiert, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden?

Selbstverständlich müssen auch die erwünschten Wechselwirkungen festgelegt werden: Welche Auswirkungen sind von neuen Leistungen auf den Markenkern und das Markensystem zu erwarten?

Hierbei muss der Nutzen immer im Vordergrund stehen. Zwischen der Stammmarke und der erweiterten bzw. neuen Dienstleistung darf es zu keinem Erfolgsgefälle kommen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC Global Management Consultants AG.

Rieta Vanessa de Soet vertritt konsequent die Meinung, "dass die Dienstleistungsmarke im Allgemeinen vorsichtiger behandelt werden muss, da es kein hartes Produkt gibt, an das wir die Marke "kleben" können. Wir können die Marke nicht am Produkt visualisieren".

 

Kontakt

GMC Global Management Consultants AG

Rieta Vanessa

Gubelstraße 12

6300 Zug

0041 41 560 77 00

info@gmc-consultants.ch

www.gmc-consultants.ch

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement