Global Hotel Trends Report sagt für 2017 Boom bei Hotelbuchungen voraus

Pressemitteilung von Tourico Holidays

Kategorie: Reisen



Global Hotel Trends Report sagt für 2017 Boom bei Hotelbuchungen voraus

Reisegroßhändler Tourico Holidays veröffentlicht Zahlen aus der Hotelindustrie

OORLANDO/ Florida, 18. Januar 2017 - Tourico Holidays, der am schnellsten wachsende Reisgroßhändler der Welt, hat seinen Global Hotel Trends Report für 2017 veröffentlicht. Dieser beschreibt den Zustand der Hotelindustrie und gibt Hinweise darauf, welche Reiseziele bei den Konsumenten im neuen Jahr im Trend liegen werden. Dazu hat Tourico die Buchungseingänge für 2017 von fast 80.000 Hotels in mehr als 4.500 Reisezielen auf der ganzen Welt untersucht und mit den Zahlen des Vorjahreszeitraums verglichen. So lässt sich feststellen, wie sich die Interessen der Reisenden verschoben haben.

Infolge des Reports 2017 haben fast alle bedeutsamen Tourismusregionen auf der Welt die Hotelbuchungen des Vorjahrs übertroffen. Dies bedeutet vielversprechende Aussichten für die Hotelindustrie und den Tourismus allgemein. Weltweit ist die Gesamtzahl der gebuchten Hotelübernachtungen um beachtliche 28,7 Prozent gestiegen.

Die bereits gebuchten Hotelübernachtungen für 2017 aus dem Quellenmarkt Nordamerika liegen um 28 Prozent über denen des Vorjahres. Hotelbuchungen aus dem EU-Markt konnten gegenüber 2016 um 28 Prozent gesteigert werden. Die bereits eingebuchten Hotelübernachtungen aus dem lateinamerikanischen Markt gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 43 Prozent, aus dem asiatisch-pazifischen Raum um 23 Prozent nach oben.

"Es ist noch früh, aber es ist sehr ermutigend zu sehen, dass die gebuchten Hotelübernachtungen für 2017 die Zahlen von 2016 schon jetzt weit übertreffen", sagte Lauren Volcheff Atlass, Executive Vice President of Global Sales bei Tourico Holidays. "Trotz aller Versuche, den Menschen Angst vor dem Reisen zu machen, hat die Tourismusindustrie nicht nur überlebt, sondern sie blüht sogar auf - insbesondere der Hotelsektor wächst immer weiter."

Verheißungsvolle Ausblicke für 2017 werden aus bedeutenden Reiseländern auf der ganzen Welt gemeldet. In den Vereinigten Staaten haben Hotelbuchungen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent zugenommen. Derweil stiegen Hotelübernachtungen in Großbritannien für 2017 um 38 Prozent. China konnte seine Übernachtungszahlen um 52 Prozent steigern. Auch andere Länder verzeichneten gegenüber dem Vorjahr einen signifikanten Zuwachs bei den für 2017 gebuchten Hotelübernachtungen, darunter auch Kanada (+55%), Mexiko (+37%), Brasilien (+31%), die Vereinigten Arabischen Emirate (+65%), Thailand (+29%), Australien (+10%) und Schweden (+112%).

"Der Tourismus bleibt auch weiterhin ein wichtiges Antriebsrad in der Weltwirtschaft. Wie gut es ihr geht, lässt sich am Wachstum der Hotelbuchungen ablesen", sagte Volcheff Atlass. "Darüber hinaus dienen die Zahlen, die im Trends Report bekanntgegeben werden, nicht nur unserem Unternehmen, sondern auch anderen Firmen in der Reisewirtschaft."

 

Firmenkontakt

Tourico Holidays

Daniel Barchet

East Central Parkway 220

32701 Orlando

0014076678700

th@bubm.de

www.touricoholidays.com

 

 

Pressekontakt

B & B Medien

Daniel Barchet

U3 24/25

68161 Mannheim

004962112267930

th@bubm.de

login.touricoholidays.com/press-room/

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement