Gospel-Flashmob bei Krachenfels im Klinikum

Pressemitteilung von Krachenfels GmbH

Kategorie: Essen und Trinken



Am Sonntag den 2. Advent, fand im Krachenfels Cafe im Schwarzwald-Baar Klinikum ein atemberaubender Flashmob statt. Der Gospelchor Chorus Mundi verzauberte die zahlreich Erstaunten und Fassungslosen mit einem Chorgesang der immer höhere Wellen schlägt!

Als ein junger Mann mit roter Fliege und hipper Brille sich mitten im gut gefüllten Krachenfels Restaurant des Schwarzwald-Baar Klinikums positioniert und anfängt mit sonorer Stimme einen Gospel anzustimmen, waren die Reaktionen der zahlreich Überraschten doch recht menschlich und entsprechend jener, die sich unerwartet in einem Flashmob wiederfinden:

Zuerst peinlich berührt, verlegen wegsehend, skeptische Blicke streuend, verwirrten Eindruck machend, um dann auf einmal, selbst, in das allgemeine Geschehen miteinzusteigen und mitzumachen bis die Luft nur so knisterte und sich das Event zu etwas Magischem entwickelte!

Nachdem sich eine Sängerin nach der anderen von Ihrem Platz erhob und in den Chorus einstimmte und der melodische Gospelgesang mittlerweile lautstark auf die Flure trat, war die Atmosphäre vollends elektrisiert und Gänsehaut machte sich breit. Damit nicht genug, stand urplötzlich auch eine Violinistin auf, stieg auf den Tisch und begleitete auf Ihrer Geige die Melodie zu "Thank you Lord" meisterhaft mit.

Spätestens als der Postbote schließlich das Restaurant betrat, einen kurzen Augenblick verdutzt guckte, nach dem Motto "was ist denn hier los?", sich jedoch im nächsten Moment in den Refrain miteinstimmte, zückte auch der letzte staunend Zweifelnde sein Handy, um das Spektakel festzuhalten.

Eigentlich müsste die Überschrift den Titel "Virus im Klinikum ausgebrochen" tragen, denn der (vermeintlich) spontane Flashmob des Chorus Mundi in aller Öffentlichkeit des Krachenfels Restaurants im Klinikum, erfreut sich großer Beliebtheit und ist in aller Munde. In den sozialen Netzwerken nimmt es gar ungeahnte virale Züge an:

Auf der Facebookseite (https://www.facebook.com/backerei.krachenfels/) des modernen Unternehmens nehmen die positiven Kommentare und die Begeisterung keinen Halt. Auf YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=bzUuZ1BBDdk) hingegen, wurde das Video bislang weit über 17.000 Mal angesehen.

Ebenso erfreut über diese nie dagewesene Aktion im Hause, zeigt sich Georg Krachenfels, Geschäftsführer der Bäckereikette Krachenfels (https://www.krachenfels.org/). Mit über 360 Mitarbeitern in 38 Filialen in Süddeutschland ist Krachenfels seit nunmehr 80 Jahren beliebt bei seinen Kunden und wird geschätzt für die vielfältigen gesunden und leckeren Backwaren, die unwiderstehlichen Konditoreiwaren und nicht zuletzt, für die exklusiven und feinen Confiserieprodukte.

 

Firmenkontakt

Krachenfels GmbH

Georg Krachenfels

Am Fohrenwald 4

78087 Mönchweiler

+49 (0)7721 94730

+49 (0)7721 947330

info@krachenfels.org

www.krachenfels.org

 

 

Pressekontakt

.mattomedia KG

Alex Szentmiklosi

Niederwiesenstrasse 28

78050 Villingen-Schwenningen

+49 (0) 77 21 / 99 27 87 -0

info@mattomedia.de

www.mattomedia.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement