Hotelübernachtungen in Lateinamerika steigen 2016 um 45 Prozent

Pressemitteilung von B & B Medien

Kategorie: Reisen



London, SAO PAULO, 17. November 2016 - Tourico Holidays, der weltweit am schnellsten wachsende Reisegroßhändler, konnte seine Übernachtungszahlen in lateinamerikanischen Hotels um 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Darüber hinaus verzeichnete das Unternehmen 2016 wachsende Buchungszahlen aus lateinamerikanischen Ländern und einen entsprechenden Ertragsanstieg gegenüber dem Vorjahr um 70 Prozent.

Das bedeutende Wachstum bei Hotelübernachtungen in Lateinamerika geht auf eine steigende Nachfrage aus wichtigen Märkten auf der ganzen Welt zurück. Hotelbuchungen aus USA stiegen 2016 in LATAM (lateinamerikanische Länder) um 47 Prozent; aus Kanada sogar um 207 Prozent. Buchungen aus Asien sind in LATAM um 220 Prozent gewachsen - allein aus China haben Buchungen um mehr als 400 Prozent zugenommen. Aus europäischen Ländern stieg die Nachfrage nach Hotels in LATAM um 37 Prozent. Australische Buchungszahlen schossen in LATAM um 141 Prozent in die Höhe.

"Es gibt eine Reihe von ermutigenden Gründen, warum der Reisemarkt LATAM unaufhaltsam wächst und keinerlei Anzeichen für eine Verlangsamung zeigt", sagte Gisela Blok, Vice President of Product in Lateinamerika für Tourico Holidays. "Einige der südamerikanischen Wirtschaftsländer, wie etwa Brasilien, befinden sich im Aufschwung. Gleichzeitig werden immer mehr Flüge aus Europa und Nordamerika zu sehr attraktiven Preisen angeboten und somit mehr Reisende in die Region gebracht."

Tourico Holidays hat derzeit mehr als 6.000 Hotelpartner in Lateinamerika - einschließlich Hyatt, Starwood, Wyndham, Marriot, Hard Rock, Posadas, Barcelo, Sunset und andere große Hotelanbieter. Zudem hat Tourico den Voreinkauf großer Hotelkontingente in mehr als 200 Hotels in Lateinamerika zugesichert und bietet Vertriebskunden so genannte "ExclusiveDeals" an, die Einsparungen um mehr als 40 Prozent gegenüber dem Normalpreis garantieren.

Das Unternehmen unterhält derzeit Büros in Buenos Aires/Argentinien, Sao Paulo/Brasilien sowie Cancun und Mexico City in Mexiko. In den letzten zwei Jahren hat Tourico sein Personal in LATAM verdoppelt. Derzeit arbeiten mehr als 65 Mitarbeiter in der Region; 2017 sollen zehn weitere hinzukommen.

"Tourico verfügt über ein sehr starkes Angebot und über eine sehr starke Präsenz in Lateinamerika, aber wir werden weiterhin Vorverkaufsverträge mit Hotels in der Region abschließen, um sicherzustellen, dass Reiseanbieter auf der ganzen Welt Zugriff auf die besten Angebote zu den günstigsten Raten haben", so Blok.

 

Firmenkontakt

B & B Medien

Daniel Barchet

U3 24/25

68161 Mannheim

062112267930

dbarchet@bundbmedien.de

www.bubm.de

 

 

Pressekontakt

B & B Medien

Daniel Barchet

U3 24/25

68161 Mannheim

062112267930

th@bubm.de

www.bubm.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement