Industrie 4.0: Digitalisierung revolutioniert auch Arbeitswelt in China

Pressemitteilung von MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Am Mittwoch, den 15. März 2017, führte das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EunaCon und dem Industriedienstleister Industrie Informatik im German Centre Shanghai einen Business Talk zu aktuellen Fragen der Industrie 4.0 und deren erfolgreicher Umsetzung in Asien, insbesondere in China, durch. Dabei ergänzten sich die Perspektiven der drei Impulsreferate hervorragend.

Hans-Peter Machwürth, der Geschäftsführer des Machwürth Team International, das außerhalb des deutschsprachigen Raums unter dem Namen MTI Consultancy (http://www.mticonsultancy.com/organisationsentwicklung-berater-beratung/change-management-berater/) firmiert, eröffnete die Runde. In seinem Beitrag reflektierte er, wie die Kultur in den Unternehmen sich verändern muss und welche Herausforderungen auf das Management und die Mitarbeiter zukommen, wenn die Industrie 4.0 erfolgreich implementiert werden soll.

Im Anschluss daran zeigte Chris Döller, Geschäftsführer von Industrie Informatik China, Shanghai, welche Effekte die Industrie 4.0 in der Produktion mit sich bringt: die Transparenz und die Informationsgrundlagen zeigen, wo Effizienzpotenziale liegen und Kosten eingespart werden können bzw. die Qualität ausgebaut werden kann.

Danach gab Sebastian Wegener, der Managing Director von EunaCon Human Resources Solutions and Services, einen Überblick, in welchem Maße sich das Anforderungsprofil an Führungskräfte im Rahmen der Industrie 4.0 verändern und wie sich der gesamte Rekrutierungsprozess im Zuge der Digitalisierung wandeln wird.

Die anschließende Diskussion mit den anwesenden Führungskräften zeigte, dass in vielen Unternehmen die Industrie 4.0 auf der Agenda steht, meist jedoch noch keine Implementierungsstrategie existiert. Deshalb wünschten sich die Teilnehmer eine Folgeveranstaltung, in der Beispiele der Implementierung und Erfahrungen mit dieser vertieft besprochen werden. Die Folgeveranstaltung ist für das dritte Quartal 2017 geplant, und Dietrich Henne von der Firma Voith Digital Solutions China erklärte sich bereit, dort seine Erfahrung und Kompetenz einzubringen.

Aufgrund des positiven Feedbacks der Teilnehmer fiel die Entscheidung leicht, dieselbe Veranstaltung wie in Shanghai in den nächsten Monaten in Taicang, China, und in Deutschland durchzuführen. Nähere Infos über die vom Machwürth Team International (MTI) geplanten Business Talks sowie alle sonstigen Veranstaltungen finden Interessierte auf der Webseite www.mticonsultancy.com.

 

Firmenkontakt

MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Kristina Gust

Dohrmanns Horst 19

27374 Visselhövede

(04262) 93 12 -0

info@mwteam.de

www.mticonsultancy.com

 

 

Pressekontakt

Die PRofilBerater GmbH

Bernhard Kuntz

Eichbergstr. 1

64285 Darmstadt

06151/89659-0

info@die-profilberater.de

www.die-profilberater.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement