Internationaler Rahmenvertrag: 21sportsgroup setzt auf die E-Mail-Marketing-Expertise von Optivo

Pressemitteilung von Optivo

Kategorie: Marketing und Werbung



Berlin, 14. März 2017 - Ab sofort setzt das Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup für sein E-Mail-Marketing auf Optivo. Ausschlaggebend für den internationalen Rahmenvertrag waren die technischen Möglichkeiten sowie die globale Ausrichtung der E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform optivo® broadmail.

Das europaweit erfolgreiche Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup vereint als Dachmarke führende Online-Shops wie Planet Sports, Vaola und 21run.com. Die einzelnen Unternehmen profitieren von der technologischen Basis sowie der internationalen Ausrichtung des Berliner Dienstleisters. Mit dem Rahmenvertrag verfügen die Shops über ideale Voraussetzungen für einen einfachen und effektiven Newsletter- und Kampagnen-Versand.

Internationaler Versand

Planet Sports und Vaola vertrauen für ihre Regelkommunikation bereits seit längerem auf die vielfach erprobte E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform. Planet Sports realisiert damit zudem maßgeschneiderte Reaktivierungskampagnen sowie Geburtstags- und Kundenjubiläumsmaßnahmen. Im Zuge des Rahmenvertrages soll künftig auch das Tochterunternehmen 21run.com von optivo® broadmail profitieren. Ziel der Sporthandelsgruppe ist es, das gesamte Portfolio auf die Optivo Plattform umzustellen. Der Versand erfolgt bereits in sieben Sprachen - unter anderem in die Zielmärkte Deutschland, UK, die Niederlande, Italien, Spanien und Frankreich. Weitere Ländermärkte sollen künftig an dem internationalen Rahmenvertrag partizipieren.

Automatisierte Versandprozesse

Im Rahmen der Zusammenarbeit kommt unter anderem die Marketing-Automation-Suite von optivo® broadmail zum Einsatz, die die Organisation und Steuerung der E-Mail-Kampagnen deutlich erleichtert und voll automatisierte Versandprozesse ermöglicht. Zugleich wird eine hochgradig individuelle Ansprache unterstützt. Zudem können die Online-Shops der Sporthandelsgruppe durch die Zusammenarbeit mit Optivo einfach und effektiv gezielte Trigger- und Warenkorbabbrecher-Kampagnen realisieren. Im Zuge des Rahmenvertrags werden außerdem neue technische Entwicklungen schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt.

Nina Bratan, Unitlead CRM & Dialogmarketing bei der 21sportsgroup GmbH kommentiert die Entscheidung für Optivo: "Die Plattform ist ideal, um die E-Mail-Kommunikation für unsere Marken zentral zu bündeln und zu managen. Für unsere Online-Shops legen wir großen Wert auf eine einfache und effektive Ansprache unterschiedlichster Zielgruppen. Optivo unterstützt uns nicht nur bei einer erfolgreichen Regelkommunikation, sondern auch bei hochgradig personalisierten Ansprachen kombiniert mit automatisierten Prozessen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und künftige technische Entwicklungen."

 

Firmenkontakt

Optivo

Harald Oberhofer

Wallstraße 16

10179 Berlin

+49 30 173 5703697

harald.oberhofer@optivo.com

www.optivo.de

 

 

Pressekontakt

ELEMENT C GmbH

Tatjana Ramerth

Aberlestraße 18

81371 München

089 - 720 137 15

t.ramerth@elementc.de

www.elementc.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement