INTERNOS verkauft Bürogebäude in Frankfurt am Main an privaten Investor

Pressemitteilung von INTERNOS Spezialfondsgesellschaft mbH

Kategorie: Bauen und Wohnen



Frankfurt, 13. Januar 2017 - INTERNOS Global Investors, der paneuropäische Immobilienfondsmanager mit Assets under Management von 3,7 Mrd. Euro, hat für einen von ihm verwalteten Fonds ein Büroobjekt in der Darmstädter Landstraße 116 in Frankfurt am Main veräußert.

Käufer ist ein Privatinvestor, der durch die CELLS Group vertreten wurde, welche sich aus der Projektentwicklungsgesellschaft CELLS Bauwelt GmbH und dem Asset- und Property-Manager CELLS Property Investors GmbH zusammensetzt. Die Transaktion wurde durch das international tätige Beratungsunternehmen Savills "off market" vermittelt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das 2003 errichtete Gebäude umfasst eine Gesamtmietfläche von 5.816 qm, die vollständig vermietet ist. Größte Nutzer sind Amadeus Fire und Svenska Handelsbanken.

Die rechtliche Beratung für die Verkäuferin erfolgte durch GSK Stockmann + Kollegen.

 

Firmenkontakt

INTERNOS Spezialfondsgesellschaft mbH

Paul H. Muno

Goetheplatz 4

60311 Frankfurt

069 50 50 66 930

paul.muno@internosglobal.com

www.internosglobal.com

 

 

Pressekontakt

Targa Communications GmbH

Jochen Goetzelmann

Schillerstraße 20

60313 Frankfurt

069 153 24 21 0

jg@targacommunications.de

www.targacommunications.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement