Interview mit Franchisenehmer der Tim Taylor Partner Computer Group

Pressemitteilung von Tim Taylor Partner Computer Marketing

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



David Johns

Herr Lüdicke, Sie sind Franchisenehmer von Tim Taylor Partner Computer Group. Für viele Menschen ist die Auswahl des richtigen Franchise Systems eine schwierige Aufgabe. Wie sind Sie auf das Tim Taylor Franchise System aufmerksam geworden?

Rolf Lüdicke

Erst mal der Reihe nach. Meine ersten Berührungspunkte mit Partnervermittlungen hatte ich als junger Mann. Ich bin aufgewachsen im Glottertal im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. In der Wochenendausgabe unserer Heimatzeitung blickten wir junge Männer schon mal auf die Werbeanzeigen der Partnervermittlungen, wegen der dort beschriebenen jungen Damen natürlich.

David Johns

Und da fassten Sie den Entschluss, Partnervermittler zu werden?

Rolf Lüdicke

Nein. Mein Fokus richtete sich mehr auf die Beschreibung der jungen Damen. Allerdings habe ich meine Frau dann doch ohne die Hilfe einer Partneragentur kennengelernt. Mein Beruf wurde mir durch den Tourismus fast in die Wiege gelegt. Das Glottertal lebt von seinen Urlaubsgästen. So lernte ich Koch und Konditor mit dem erfolgreichen Abschluss zum Küchenmeister.

David Johns

Hat Ihnen diese Arbeit Freude und Erfüllung gebracht?

Rolf Lüdicke

Und ob! Ich kann durchaus behaupten, erfolgreich in meinen erlernten Berufen geworden zu sein. Mein Feinschmeckerlokal erfreute sich sehr grosser Beliebtheit. Auch als Franchisenehmer konnte ich im Gastronomie Bereich wertvolle Erfahrungen sammeln.

David Johns

Wie ist es zur Idee gekommen, die Branche zu wechseln?

Rolf Lüdicke

Meine Motivation lag darin, von der ertragsschwachen Gastronomie Branche in eine lukrativere Branche mit viel Zukunft zu wechseln. Gemeinsam mit meiner Familie surften wir unzählige Stunden durchs Internet. Aus dem Oberbegriff Personen-bezogene-Dienstleistungen kristallisierte sich immer wieder die Branche der Partnervermittlungen/Singlebörsen heraus. Auch kam ich themenspezifisch immer wieder auf die Tim Taylor Gruppe zurück. Meine Frau und meine Töchter stärkten meinen Gedankengang, in einen neuen beruflichen Lebensabschnitt zu starten.

 

David Johns

Gehörte viel Mut dazu, in für Sie unbekannte Gewässer segeln zu gehen?

Rolf Lüdicke

Da brauchte ich keinen Mut dazu. Als bisheriger Unternehmer wusste ich, dass man alles schaffen kann, wenn man es wirklich will. Wäre Christoph Kolumbus nicht losgesegelt, hätte er 1492 Amerika nicht entdeckt.

Viele Menschen sind unglücklich oder erfolglos. Sie leben in Angst, oder sie haben keine Träume mehr. Grundsätzlich bin ich ein offener und interessierter Mensch. Die wichtigste Priorität sah ich in der Unterstützung durch den Franchisegeber. Denn alleine eine Partnervermittlung oder Singlebörse als Einzelkämpfer mittels inhabergeführten Betrieb zu starten, ist in der bestehenden Übermacht der Konzerne fast aussichtslos.

David Johns

Und wie ging es dann weiter? Es war sicher spannend, vom erfolgreichen Geschäftsführer in der Gastronomie Center Manager im weltweiten Tim Taylor Team zu werden.

Rolf Lüdicke

Allerdings, spannend war es. Zuerst wusste ich nicht mal, dass Tim Taylor Partner Computer Group auch einen Center Manager in meinem Gebiet sucht. Auf einer Franchise-Plattform sah ich die Präsentation der TTPCG. Ich bewarb mich als Singleberater. Kurze Zeit später meldete sich eine Dame bei mir und übermittelte weitere Informationen zum Markt und zur Partnervermittlung Tim Taylor. Eigentlich wusste ich so manche Details bereits, da ich mich im Internet ausführlich informiert habe. Als Franchisenehmer brauche ich konkrete Tools zum Erfolg. Diese Tools bietet TTPCG wie kein anderer Franchisegeber. Hinzu kommt noch, dass die Franchisegebühr sehr gering ist und sämtliche Top-Tools dann gratis den Franchisenehmern gestellt werden.

David Johns

Ihren Worten entnehme ich, dass Sie Franchisenehmer der Tim Taylor Partner Computer Group (http://rolfluedicke.singleberater.info/) geworden sind.

Rolf Lüdicke

Ja! Der Entschluss ist schnell gefallen. Der Schritt in die berufliche Neuorientierung ist immer eine grosse Herausforderung. Wichtig für mich war, dass meine Frau das Thema mitgetragen hat. Jeden Morgen kann man aufstehen und sein Leben verändern. Ich startete als Singleberater und konnte sofort nach der Einarbeitung zügig Erfolge vorweisen.

David Johns

Wie haben Sie den Start als Singleberater gemeistert und wer hat Ihnen dabei geholfen?

Rolf Lüdicke

Tim Taylor stellt ein s.g. Online-Kompetenzzentrum und eine 24-7 Support Unterstützung für Franchisepartner bereit. Meine Fragen wurden praktisch rund um die Uhr kompetent und sofort beantwortet. Der Wissenstransfer erfolgt zwar aus den USA - aber immer in der jeweiligen Landesprache. Schneller und komfortabler kann sich kein Franchisenehmer sein erforderliches Wissen aneignen. Und zwar zu Hause im Kreis seiner Familie.

David Johns

Wie kamen Sie vom erfolgreichen Singleberater zum Center Manager der Taylor Gruppe?

Rolf Lüdicke

Auf einer US-Seite der TTPCG habe ich gelesen, dass mein Franchisegeber in diversen Vertriebsgebieten in Europa Center Manager zum Aufbau der Beraterdichte sucht. Was lag also näher, mich zu bewerben. Die Zusage kam schnell, wie bei US-Unternehmen üblich.

David Johns

Herr Lüdicke, welche Vorteile macht die Tim Taylor Gruppe so einzigartig, so unschlagbar?

Rolf Lüdicke

Herr Johns, es würde den Rahmen dieses Interviews sprengen, hier alle Features aufzuzählen, welche die Erfolgsgarantien für Singles auf Partnersuche sind und genauso auch für Menschen, welche die Franchise Partnerschaft in einem aufstrebenden Markt an der Seite eines ganz besonderen Unternehmens suchen. Die Taylor Gruppe (http://job.taylorgroup.ch/) ist ein transparentes, offenes und vor allem ehrliches Unternehmen. Auf der Seite einmaligttpcg.blogspot.com finden daran interessierte Menschen sämtliche Features, die zum Erfolg führen. Für Franchisenehmer genauso wie für Singles, die sich Partnerglück wünschen.

David Johns

Was würden Sie Menschen raten, die auf der Suche nach Top-Franchisegeber sind?

Rolf Lüdicke

An erster Stelle sollte die sorgfältige Auswahl des Systems stehen. Hier Fragen, die man sich stellen sollte: Passt das Produkt zu mir, kann ich mich damit identifizieren? Welche Wachstumschancen hat das System? Welche Wachstumschancen habe ich als Franchisenehmer? Welche meiner Stärken kann ich in das jeweilige System einbringen? Was bietet der Franchisegeber? Wie hoch muss ich in das Marketing investieren? Auf den Franchise Portalen im Internet präsentieren sich viele Franchisegeber aus allen möglichen Branchen. Interessenten sollten sich nicht von deren vollmundigen Texten beindrucken lassen, sondern akribisch genau durchleuchten und hinterfragen, was genau vom Franchisegeber an Leistungen geboten wird. Bei Tim Taylor genügt bereits ein kleines finanzielles Startkapital, um zügig ins Geldverdienen zu kommen. Beispielsweise werden Tim Taylor Center Manager von erfahrenen Unternehmensberatern zum Erfolg geführt. Die Kosten dieser wertvollen Unterstützung übernimmt der Franchisegeber. Ich habe den gesamten Franchise Markt akribisch ausgeleuchtet und bin zum Ergebnis gekommen, dass es neben der TTPCG keinen Franchisegeber gibt, der für so geringe Investitionen derart wertvolle Tools zum Erfolg in einem Wachstumsmarkt bieten kann.

David Johns

Lieber Herr Lüdicke, ich bedanke mich sehr herzlich bei Ihnen für dieses sehr interessante Gespräch und wünsche Ihnen auf Ihrem Weg als Franchisenehmer der Tim Taylor Partner Computer Group weiterhin viel Erfolg.

Rolf Lüdicke

Auch ich sage danke. Wer mich persönlich kennenlernen möchte, hier sind meine Kontaktdaten: Rolf Lüdicke

singleberater@rolfluedicke.de

Skype:Singleberater123

 

Firmenkontakt

Tim Taylor Partner Computer Marketing

Harry Baker

Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26

63477 Maintal

+49.6181.4233882

marketing@ttpcg.us

www.partner-computer-group.com

 

 

Pressekontakt

Tim Taylor Partner Computer Marketing

Karlheinz Möller

Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26

63477 Maintal

+49.6181.4233882

marketing@ttpcg.us

www.partner-computer-group.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement