Jetzt im Handel »KARIM - Momentaufnahmen eines Weges«

Pressemitteilung von Kiel & Feder Verlag

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



Cover_gut-001_2.jpg

Seit dem 23.01.2017 ist das Kinderbuch »KARIM - Momentaufnahmen eines Weges«, erschienen im Kiel & Feder - Verlag, im Handel erhältlich.

Die Autorin Eva Gruber spricht mit der Geschichte über den zwölfjährigen Karim, der mit seiner Mutter nach dem Tod des Vaters aus Syrien fliehen muss, eine acht- bis elfjährige Leserschaft an und beschreibt in kindgerechtem und gut verständlichem Sprachstil Momentaufnahmen einer Flucht, die es den jungen Leserinnen und Lesern möglich machen den Blick für Menschen zu schärfen, welche vor Krieg und Leid fliehen müssen.

»Mama«, fragt er, »sind diese Leute auch auf der Reise?« Karims Mutter bedeckt die Augen mit einer Hand. Sie schaut zu ihnen herüber. »Ja, Karim«, sagt sie, »diese Menschen sind auch auf der Reise.«

Die Erzählung beginnt mit Karims Ankunft in Deutschland und der Schilderung der ersten Erlebnisse, die er in seiner neuen Heimat erfährt. In der darauf folgenden Rückblende wird der Grund seiner Flucht und die verschiedenen Stationen der »Reise«, wie seine Mutter diese nennt, blitzlichtartig beleuchtet und zum Ende der Erzählung von einem Blick auf das Heute und dem, was Karim in all der Zeit erreicht hat, abgelöst.

Der Hauptcharakter des Buches lädt über lesenswerte, neunzehn kurze Kapitel somit nicht nur zum Nachdenken und gemeinsamen Diskutieren mit Eltern und Freunden ein, sondern macht es möglich, ein eigenständiges Denken und Mitgefühl zu einem Thema zu entwickeln und auszubauen, welches aktueller nicht sein kann und einen respektvollen Umgang verdient.

»KARIM - Momentaufnahmen eines Weges« von Eva Gruber berührt durch die einfache und - vielleicht gerade deshalb - beeindruckende Schilderung des Erlebens und der Gedanken eines Jungen, der sich nach dem sehnt, was für viele von uns bereits selbstverständlich ist.

 

Über die Autorin:

Eva Gruber, 1972 geboren, lebt, schreibt und zeichnet in Wuppertal. Das Verfassen von lyrischen Beiträgen und Geschichten für große und kleine Leute, die bereits in zahlreichen Verlagen erschienen sind, ist ihr eine Herzensangelegenheit.
Hierbei scheut sie sich nicht, auch Themen anzusprechen, die abseits vom sogenannten Mainstream liegen.
Phantasie, jede Menge Humor, ein »sich selbst nicht immer ganz so ernst nehmen«, Geduld und Freude sind für sie unabdingbar mit dem Schreiben verknüpft.
Zum vorliegenden Buch sagt sie: »Ich hoffe, mit dieser Erzählung einen kleinen Teil zum gegenseitigen Verstehen und tolerantem Miteinander beitragen zu können. Es war, ist und bleibt unerlässlich, seine Stimme gegen Rassismus und Gewalt zu erheben.«

 

Über den Verlag:

Der Kiel & Feder Verlag wurde im März 2016 von Finisia Moschiano gegründet und ist in Plochingen, Baden - Württemberg, ansässig; dort ist übrigens auch der Schwesterverlag »Mondschein Corona« zu Hause. Der Verlag veröffentlicht Kinder- und Jugendbücher sowie Biografien.

 

Weitere Informationen finden Sie auf:

www.evagruber.de

www.kielundfeder.de

 

Verlag: Kiel & Feder Verlag

Erscheinungsdatum: 23 Januar 2017

Sprache: Deutsch

ISBN - 10: 3946728030

ISBN - 13: 978-3946728030

Taschenbuch: 140 Seiten / 9,99 €

E - Book: 4,99 €

Amazon:

www.amazon.de/KARIM-Momentaufnahmen-Kiel-Feder-Verlag/dp/3946728 ..

Ebenso erhältlich bei Thalia, Hugendubel, Weltbild.

 

Presse-Information:

Kiel & Feder Verlag

Kontakt-Person:

Finisia Moschiano

Verlagsinhaberin

Telefon: 07153/700750

E-Mail: info@kielundfeder.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement