Konfliktbewältigung bei Frauen in Doppelbelastung

Pressemitteilung von Evangelisches Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen

Kategorie: Bildung/Beruf



Trotz partnerschaftlicher Elternzeit und geteilter Verantwortung, sind es auch heute noch meist die Frauen, die neben der Erwerbsarbeit einen Großteil der Familienarbeit leisten. Zwischen Familie und Beruf verlieren sich die Frauen in Doppelbelastung (https://www.potshausen.de/familie.html) ganz oft selbst aus den Augen. Dabei muss das nicht sein. Im evangelischen Bildungszentrum Potshausen lernen die Frauen in Doppelbelastung in einem gemeinsamen Seminar neue Strategien und Wege zur Stressbewältigung.

Bei einem Bildungsurlaub in Niedersachsen haben die Frauen in Doppelbelastung die Möglichkeit, in einem geschützten Raum, effektives und intelligentes Konfliktmanagement zu erlernen. Gemeinsam mit anderen Frauen, die in der gleichen Situation leben, erfahren die Frauen, dass sie nicht alleine sind und auch nicht alleine gelassen werden. Verborgene Ressourcen in Körper und Geist kommen zu Tage und die Frauen können wieder neue Kraft und Energie tanken.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Konfliktmanagement (https://www.potshausen.de/familie.html) nach der Methode "The Work" von Byron Katie (https://www.potshausen.de/familie.html). Der Grundgedanke hinter dieser Methode liegt in der Annahme, dass die meisten negativen Emotionen vor allem das Produkt der eigenen Gedanken sind. Durch "The Work" lernen die Teilnehmerinnen, die Gedanken, die für ihre eigenen negativen Emotionen verantwortlich sind, zu erkennen, zu hinterfragen und schließlich loszulassen.

Beruf und Alltag einmal hinter sich lassen und sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren - das ist für Frauen in Doppelbelastung eine seltene Kostbarkeit. Bei einem Bildungsurlaub in Niedersachsen ist dies jedoch ganz einfach möglich. Während des Seminars lernen die Frauen wieder, sich selbst wahrzunehmen und achtsam mit sich selbst umzugehen. Natürlich bleiben daneben auch noch genügend Zeit und Raum, um die wunderschöne Landschaft Ostfrieslands zu genießen. Bei einem Spaziergang an der frischen Luft die Seele baumeln lassen und wieder einmal ganz zu sich selbst finden. Sich nur auf sich selbst konzentrieren und mit frischer Energie einen Weg aus der Stressspirale zu finden - das alles macht den Bildungsurlaub in Niedersachsen (https://www.potshausen.de/bildungsurlaub-niedersachsen.html) zu einer rundum gelungenen Sache.

Durch den gemeinsamen Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen lassen sich auch ganz nebenbei neue Freundschaften knüpfen. Begleitet wird das Seminar von qualifizierten Dozentinnen, die den Teilnehmerinnen neue Strategien zum Konfliktmanagement und zur Stressbewältigung vorstellen und gemeinsam mit ihnen erarbeiten. Wertschätzend und auf Augenhöhe stehen dabei die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmerinnen im Mittelpunkt. Und am Ende des Seminars kehren die Teilnehmerinnen erholt und mit frischem Schwung wieder in den Alltag zurück, den sie nun mit neuen Strategien harmonischer und ausgeglichener bewältigen können.

 

Firmenkontakt

Evangelisches Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen

Sören Petershans

Potshauser Straße 20

26842 Ostrhauderfehn

+49 (0) 49 57 / 92 88-0

zentrale@potshausen.de

www.potshausen.de

 

 

Pressekontakt

Evangelisches Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen

Rita Cramer

Potshauser Straße 20

26842 Ostrhauderfehn

+49 (0) 49 57 / 92 88-0

zentrale@potshausen.de

www.potshausen.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement