Kulinarische Entdeckungsreise durch die Mosel-Region

Pressemitteilung von Mosel-Erlebnisse.de

Kategorie: Reisen



Anmutig und schwungvoll windet sich die Mosel durch das Tal am Fuß der ehrwürdigen Weinhänge. Landschaftliche Schönheit, berühmte Herrscherhäuser und handwerkliche Tradition sind Sinnbild für das älteste Weinbaugebiet Deutschlands (http://mosel-erlebnisse.de/kategorie/wein/). Diese Vielfältigkeit der Region spiegelt sich auch im kulinarischen Angebot wider. Gaumenfreuden für jeden Geschmack bieten sich dem Gast hier von Tür zu Tür.

Die idyllischen und geschichtsträchtigen Orte am Fuß der mächtigen Rebenhänge laden in unzähligen Straßencafés, Weinbesen (http://mosel-erlebnisse.de/kategorie/wein/strausswirtschaften/) und Bistros zum Verweilen und Genießen ein. Von Frühjahr bis Herbst werden in den Gemeinden und Städten die für das Moselland so charakteristischen Straßenfeste gefeiert. Hier werden die heimischen Gerichte mit jeweils passender Weinsorte zur Verkostung angeboten. Ein Erlebnis der Sinne in jeder Hinsicht und eine kulinarische Vielfalt für jeden Gaumen bei traumhaftem Ambiente. Hochgenuss erfährt der Besucher auch in den vielen Restaurants, die sich auf die lange Tradition der Winzer-Küche verschworen haben. Einst galt die Kochkunst der Moselaner, wie sich die Einheimischen gerne selbst bezeichnen, im Volksmund als Küche der armen Leute. Doch diese Zeiten sind längst überholt und die vorwiegend deftigen Speisen mit den urigen Bezeichnungen, die je nach Gebiet und Dialekt ein wenig unterschiedlich klingen, haben heute Kultstatus. Die Gastgeber haben die regional typischen Moselgerichte zu einem Erlebnis für erlesenes Geschmacksempfinden werden lassen. Mit Köstlichkeiten wie Tresterfleisch, Kartoffelkäse und gebackenem Moselfisch verführen sie ihre Besucher in eine schmackhafte Auszeit weit entfernt von jedem Stress und jeder Hektik.

Die gastfreundlich und urgemütlich eingerichteten Winzerstuben und Vinotheken (http://mosel-erlebnisse.de/kategorie/wein/vinotheken/) entlang der ältesten Weinregion Deutschlands bieten reihenweise edelste Tropfen aus den umliegenden Weinbergen an. Angebaut werden entlang der Mosel hauptsächlich die Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau und Elbling, welche als älteste Weißweinsorte gilt. Der Moselriesling hat es zu großem Ruhm geschafft und gehört lange schon zu den erlesensten Weinen der Welt. Schon Kelten und Römer wussten diesen sonnenverwöhnten und mit Hingabe gekelterten Moselwein zu schätzen. Wie in alten Zeiten, laden die Weinanbauer in ihren traditionellen Winzerkellern auch heute noch beim weltberühmten Riesling und Dippelappes zur Kurzweil ein.

Dem Essen & Trinken (http://mosel-erlebnisse.de/kategorie/essen-trinken/) haben sich die weltoffenen Gastgeber in der Moselregion ganz besonders verschrieben und verwöhnen Besucher mit regionalen Köstlichkeiten. Um auf das wirkliche Geheimnis zu kommen, was sich hinter so fremdartig klingenden Worten wie Teerdich, Flieten, Gräwes und Krumbeerschniedscher verbirgt, ist ein Besuch bei Deutschlands Weinelite unumgänglich. Ein empfehlenswertes Erlebnis, welches in keinem Fall versäumt werden sollte.

 

Kontakt

Mosel-Erlebnisse.de

Ralf Zilles

Mühlenweg 6

56290 Mörsdorf

0160 3424905 3

info@mosel-erlebnisse.de

mosel-erlebnisse.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement