Leadec zeigt Instandhaltungsservices auf der Messe maintenance 2017 in Dortmund

Pressemitteilung von Leadec Holding GmbH

Kategorie: Politik & Wirtschaft



leadec_Industrial_Services.jpg

Bochum/Köln, 28. März 2017 – Am 29. und 30. März 2017 findet die Messe maintenance in Dortmund statt. Leadec ist vor Ort vertreten am Stand C03-4.

Die maintenance ist eine Fachmesse für industrielle Instandhaltung. Ein Messe-Schwerpunkt lautet: Industrie heute und morgen. Hierbei geht es um Industrie 4.0 und die Frage, inwiefern sich Unternehmen und bisherige Instandhaltungsprozesse verändern. Die Messe soll dazu beitragen, Unternehmen fit für den digitalen Wandel zu machen.

Um sich stärker auf die Qualität des Produkts zu konzentrieren, lagern immer mehr produzierende Unternehmen, wie etwa Automobilhersteller und -zulieferer, die Instandhaltung ihrer Produktionsanlagen aus. Auch die Sicherstellung der Produktion übernimmt als Sekundärprozess dann oft vollständig ein externer Experte.

Leadec-Teams der Standorte Bochum und Köln stellen das Unternehmen und die Services des Industriedienstleisters im Bereich Instandhaltung vor. Der Fokus liegt dabei u.a. auf den Themen mobile Datenaufnahme und Anlagenaufnahme. Hierzu werden auch Referenzprojekte vorgestellt.

Mit der Entwicklung von Produkten wie Smartphones und Tablets, hat die mobile Instandhaltung einen neuen Entwicklungsschritt vollzogen: Die Hardware lässt sich besser bedienen (Usability), eine kennzahlen-gesteuerte Instandhaltung ist möglich und durch eine bessere Arbeitsplanung der Mitarbeiter lässt sich eine Effizienzsteigerung erzielen. Dies bietet neue vielfältige Möglichkeiten in der Instandhaltung.

Mehr über die Instandhaltungsdienstleistungen erfahren Interessenten am Leadec-Stand C03-4 auf der maintenance in Dortmund, am 29. und 30. März 2017.

Leadec-Instandhaltungstätigkeiten

•präventive Instandhaltung

•vorausbestimmte Instandhaltung

•zustandsorientierte Instandhaltung

•voraussagende Instandhaltung

•korrektive Instandhaltung

•aufgeschobene korrektive Instandhaltung

•sofortige korrektive Instandhaltung

•geplante Instandhaltung

•ferngesteuerte Instandhaltung

•Instandhaltung während des Betriebs

•Instandhaltung vor Ort

 

Über Leadec

Die Leadec-Gruppe (ehemals Voith Industrial Services) zählt zu den führenden Anbietern technischer Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie Automotive, Prozess- und Kraftwerksindustrie. Im Jahr 2016 haben die Schwesterunternehmen Leadec und Veltec zusammen einen Umsatz von ca. 1 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Leadec unterstützt seit über 50 Jahren weltweit u.a. Automobilhersteller und -zulieferer entlang der Produktion. Rund 16.600 qualifizierte Mitarbeiter sind kurzfristig flexibel oder dauerhaft vor Ort in der Produktion des Kunden in mehr als 200 Standorten tätig. Die Services reichen von Standortdienstleistungen (Produktionsinstandhaltung, technische Reinigung, Facility Services, produktionsunterstützende Dienstleistungen) über Projektlösungen/Engineering (Entwicklungsleistungen, Manufacturing Engineering, Automatisierung, Elektroinstallationen, Maschinenverlagerung) bis zu Montagelösungen (Rad- und Reifenmontage, Vormontage).

Mehr zu Leadec: www.leadec-services.de

 

Pressekontakt

Melanie Klagmann

Referentin Kommunikation

Leadec Holding GmbH

Meitnerstr. 11

70563 Stuttgart

Tel. +49 711 78 41-173

melanie.klagmann@voith.com

www.leadec-services.de

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement