Lifestyle, Natur und Kultur an der Adriaküste

Pressemitteilung von Portopiccolo

Kategorie: Reisen



München/Portopiccolo, 27. Februar 2017 - Die Bucht von Portopiccolo gilt als Juwel der nördlichen Adria. Fast magisch sind die Sonnenuntergänge und haben bereits große Schriftsteller wie Rainer Maria Rilke, James Joyce und Italo Svevo in ihren Bann gezogen. Dem Reisenden geht es nicht anders als den großen Künstlern und so wurde in der Bucht von Sistiana auf 35 Hektar ein ganzes Dorf mit Hafenpromenade, Geschäften, Restaurants, Bars, einem Fünf-Sterne-Hotel und einem Beachclub mit 3 Swimmingpools und 121 Bootsliegeplätzen gebaut.

Von der Einzimmerwohnung bis hin zur Villa, sind alle Objekte nach den neuesten energetischen Umweltstandards erbaut. Der Ort ist durch eine unterirdische Parkanlage autofrei. Wer hier keine Immobilie sein Eigen nennt, der verbringt seinen Aufenthalt im Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt direkt an der Hafenpromenade und hat 65 Zimmer und Suiten. Für März 2017 ist zudem die Eröffnung des Portopiccolo Spa geplant.

 

Die Region um Portopiccolo gilt als eine der abwechslungsreichsten und spannendsten Regionen Italiens. Triest ist nur einen Steinwurf entfernt. Die geschichtsträchtige Stadt wird wegen ihres melancholischen Habsburger-Flairs auch "kleines Wien am Meer" genannt. Im Umland schließt sich direkt das Karstgebirge an. Die Dolomiten sind ebenfalls in nur eineinhalb Autostunden zu erreichen.

 

Firmenkontakt

Portopiccolo

Verena Grill

Trautenwolfstraße 3

80802 München

+49 (0)89 130 121 00

+49 (0)89 130 121 77

vgrill@prco.com

www.prco.com/de/

 

 

Pressekontakt

PRCO Germany GmbH

Verena Grill

Trautenwolfstraße 3

80802 München

+49 (0)89 130 121 00

+49 (0)89 130 121 77

vgrill@prco.com

www.prco.com/de/

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement