Machwürth Team International (MTI) startet Ausbildung zum Verhaltenstrainer

Pressemitteilung von MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Kategorie: Finanzen, Recht, Versicherungen



Auf Wachstumskurs befindet sich das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, das außerhalb des deutschsprachigen Raums unter dem Namen MTI Consultancy firmiert. Deshalb sucht die international tätige Unternehmensberatung Juniortrainer und -berater(-innen), die sie mittelfristig beim Realisieren der rund 300 Projekte unterstützen, die MTI jährlich weltweit realisiert.

Vor diesem Hintergrund startet das Beratungsunternehmen am 21./22. April in Kassel für interessierte Frauen und Männer eine 18-monatige, Ausbildung zum TÜV-zertifizierten Verhaltenstrainer (http://www.mticonsultancy.com/ausbildung-als-trainer-berater-juniortrainer-juniorberater-werden/). In der berufsbegleitenden Ausbildung lernen die angehenden Trainer Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen - auch online - so zu gestalten, dass sie bei den Teilnehmern die gewünschten Einstellungs- und Verhaltensänderungen auslösen. Während ihrer Ausbildung arbeiten die Teilnehmer bereits in MTI-Projekten mit. Deshalb können sie ihr frisch erworbenes Wissen und Können unmittelbar in die Praxis übertragen. Dabei erhalten sie ein Feedback von ihren MTI-Kollegen.

Sofern gewünscht, können die Juniortrainer nach ihrer Trainerausbildung noch eine ebenfalls berufsbegleitende Ausbildung zum TÜV-zertifizierten Organisationsberater durchlaufen, so dass sie, wie die Firmeninhaber Sabine und Hans-Peter Machwürth betonen, "anschließend ein sehr solides und breites Fundament für ihre Trainer- und Beratertätigkeit haben".

Die Juniortrainer und -berater(-innen) arbeiten während und nach ihrer Ausbildung rechtlich selbstständig für MTI. Deshalb können sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als MTI-Business-Partner ihr Lebenskonzept realisieren. Das heißt, sie bestimmen unter anderem selbst, wo die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen; außerdem, ob sie zum Beispiel primär im deutschsprachigen Raum oder international tätig sind und Full- oder Parttime für MTI arbeiten. Zugleich sind sie jedoch in das MTI Trainer- und Beraterteam, also eine professionelle Struktur eingebunden. Das ermöglicht es ihnen, auch sehr große und anspruchsvolle Projekte durchzuführen, die sie als Einzeltrainer und -berater weder akquirieren, noch realisieren könnten. Beim Auf- und Ausbau ihrer selbstständigen Tätigkeit werden die Junior-Trainer und -Berater von MTI gecoacht und unterstützt; ebenso bei ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung.

Frauen und Männer, die sich für die Ausbildung und Tätigkeit als MTI-Trainer und -Berater interessieren, sollten ein abgeschlossenes Studium - zum Beispiel im Bereich BWL, (Wirtschafts-)Informatik oder Psychologie - haben und schon Verantwortung in Unternehmen getragen haben. Zudem sollten sie in der digitalen Welt zuhause sowie lernbegierig und flexibel sein. Wichtig ist auch, dass sie Teamplayer mit sehr guten kommunikativen Skills sind, die gerne mit den 450 Beratern, Trainern und Projektmanagern, die weltweit für MTI arbeiten, kooperieren.

Personen, die sich für die Ausbildung zum TÜV-zertifizierten Trainer und Organisationsberater sowie für eine Tätigkeit als MTI-Business-Partner interessieren, finden nähere Infos hierüber auf die Webseite www.mticonsultancy.com . Sie können das Beratungsunternehmen auch direkt kontaktieren. Ansprechpartnerin ist Kristina Gust (Tel.: 04262/93 12 31; Email: kristina.gust@mwteam.com ).

 

Firmenkontakt

MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Kristina Gust

Dohrmanns Horst 19

27374 Visselhövede

(04262) 93 12 -0

info@mwteam.de

www.mticonsultancy.com

 

 

Pressekontakt

Die PRofilBerater GmbH

Bernhard Kuntz

Eichbergstr. 1

64285 Darmstadt

06151/89659-0

info@die-profilberater.de

www.die-profilberater.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement