Maschinenbau in Deutschland: Tradition und Hightech, Geschichte und Zeugnisse

Pressemitteilung von Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

Kategorie: Sonstiges



Die Industrie gilt als Stabilitätsanker der Wirtschaft in Niedersachsen. In den wirtschaftlichen Krisenjahren konnte durch den hohen Anteil an Wertschöpft die niedersächsische Wirtschaft den Krisen besser entgegenwirken. Die Innovationsfähigkeit der niedersächsischen Industrie gilt als Vorbild für den Erfolg. Produkte aus Niedersachsen sind weltweit gefragt. Niedersachsen ist in stetiger Weiterentwicklung. Es gilt die Rolle als starken Industriestandort auszubauen, Wettbewerbsfähigkeit durch Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu generieren, den Schritt zur Industrie 4.0 vorzubereiten und damit den Lebensstandard zu sichern. Diese Ziele spiegeln die Traditionsverbundenheit wieder. Die Stadt Papenburg im Nord-Westen von Niedersachsen ist Heimat für Industriebetriebe, Groß-, Mittel- und Kleinbetriebe und gestaltet die Entwicklung, damit den wirtschaftlichen Aufschwung. Papenburg liegt an der Hauptverkehrsader. Die "Emsachse" verbindet eines des leistungsfähigsten Verkehrs- und Wirtschaftsraumes im transeuropäischen Verkehrsnetz. Dank dieses strukturellen Wandels, der in den 1950ziger Jahren mit dem "Emslandplan" seinen Anfang nahm, ist aus dem landwirtschaftlich geprägten Emsland ein moderner Standort für Industrie und Gewerbebetriebe geworden. Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG (http://www.maschinenbau-hahn.de) mit dem Tochterunternehmen Hahn Fertigungstechnik GmbH ist seit 1979 in Papenburg angesiedelt und Teil der norddeutschen Industriegesellschaft mit Innovationsauftrag.

Maschinenbau Hahn - eine Erfolgsgeschichte mit historischen Wurzeln

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG baut auf Tradition und greift auf eine dreißig jährige Erfolgsgeschichte zurück. Die eigene Unternehmensgeschichte begann 1979, als die Brüder Wessel und Wolbert Hahn mit ihrem Vater Wessel Hahn sen. in Papenburg die Maschinenbau Hahn GmbH gründeten. Maschinenbau Hahn ist für unterschiedliche Branchen der Partner im Bereich Anlagenbau, Stahlbaukonstruktionen, Instandsetzung und im Besonderen im Bereich Fördertechnik für Schüttgüter. "Immer in Bewegung - das Motto für Schüttgüter und dem Anlagenbau von Maschinenbau Hahn GmbH & Co KG. Innovation und digitale Vernetzung durch Weiterentwicklung, Weiterbildung, Schulung, Ausbildung - all das sind Philosophien, die im Unternehmen Maschinenbau Hahn und von ihren Verantwortlichen als Beitrag zum Industriestandort Niedersachsen und der Region gelebt wird", begrüßt Jens Hahn die Teilnehmer.

Das Unternehmen Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG ist mit seinem Team Teil der Erfolgsgeschichte und trägt zum Wohl des Landes, der Region und Stadt bei. Die Entstehungsgeschichte als Erbe und Fundament für Tradition und Schlüssel Wissenstransfer zur Innovationsfähigkeit, Weiterentwicklung, Wertschöpfung bis zur wirtschaftlichen Spitzentechnologie. Entstehung und wirtschaftlicher Aufschwung im Emsland braucht Mut, Fleiß und Vertrauen. Der Überlebensgedanke prägt im Besonderen die Moor und Heide Region und deren Bewohner, setzt Kräfte frei für Innovationsfähigkeiten und lässt die Lebensqualität wachsen. Für weitere Informationen zum Leistungsspektrum, Ausbildung und Weiterbildung Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG unter 04961-97060 oder www.maschinenbau-hahn.de.

 

Kontakt

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

Jens Hahn

Flachsmeerstraße 55 - 57

26871 Papenburg

+49 (0)4961 9706-0

+49(0)4961 75276

office@maschinenbau-hahn.de

www.maschinenbau-hahn.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement