Mit Hypnose abnehmen | Dr. Elmar Basse | Hamburg

Pressemitteilung von Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Kategorie: Medizin/Gesundheit



Mit Hypnose das Wunschgewicht erreichen ist möglich bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg (https://www.hypnose-hamburg.biz/gewicht-abnehmen/). Denn die Entscheidung, abzunehmen, wird zwar einerseits "im Kopf" getroffen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, doch der "Kopf" besteht aus ganz verschiedenen Regionen. Oft wird er mit dem Verstand gleichgesetzt, mit dem bewussten Denken und dem bewussten Wollen. Das aber lässt dann nicht selten Frustrationen auftreten, wenn das gewünschte Resultat nicht eintreten will und der Körper nicht dem Verstand gehorcht. Zu berücksichtigen ist dabei laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse jedoch, dass das, was wir als unser Denken und bewusstes Wollen wahrnehmen, ein Produkt der Hirnrinde ist, dem entwicklungsgeschichtlich jüngsten Teil der Hirnentwicklung. Tiefer und älter liegen Hirnstamm und limbisches System, das uralte Reptiliengehirn. Diese entwicklungsgeschichtlich viel älteren Teile steuern wichtige Körperfunktionen, die für das bewusste Denken letztlich schwer erreichbar sind, weil sie sich gewissermaßen in der Sphäre des Unbewussten befinden.

Auch unser Gefühlsleben wird zu einem wichtigen Teil über den Hirnstamm und das limbische System gesteuert. Wenn wir überrascht über Gefühle sind, die sich in uns einstellen, oder wenn wir unserem bewussten Willen und Wollen zum Trotz zu viel Nahrung in uns aufnehmen, dann haben diese alten Hirnteile einen wesentlichen Beitrag geleistet, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse.

Um eine Veränderung zu erreichen, ist es laut Elmar Basse wichtig, unsere bewussten Wünsche in eine Sprache umzuwandeln, die dem Unbewussten zugänglich ist, sowie Offenheit herzustellen, damit die Botschaften wirken können. Der rationale, bewusste Verstand ist für das eher bildhafte Erleben des Unbewussten kein sehr geeigneter Kommunikationspartner. Ein energisches, bewusstes Wollen artet häufig in Kampf und Krampf aus und droht das Gegenteil zu bewirken, geradezu eine Trotzreaktion des bereits übergewichtigen Körpers hervorzurufen.

Es ist, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, für Abnehmprozesse von Bedeutung, den bewussten Verstand geradezu beiseitezuschieben. Das heißt nicht, ihn auszuschalten: Gedanken und Gefühle sind immer vorhanden, sollten aber nicht im Vordergrund stehen, da sie die Aufnahmebereitschaft blockieren. Durch immer größere Absenkung, wie sie mit Hypnose erfolgen kann, lassen sich tiefere Schichten erreichen, die mit Emotionen gekoppelt sind.

Wie tief die Hypnose zu sein hat, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Bei manchen kann schon eine leichte Hypnose zu der gewünschten Veränderung führen, sofern es keine gravierenden inneren Widerstände gibt. Treten solche aber auf, auch wenn sie dem Bewusstsein nicht zugänglich sind, kann es gegebenenfalls erforderlich sein, die Hypnose so weit zu vertiefen, dass der Kontakt zum Unbewussten die nötige Intensität erreicht. Wenn von Tiefenhypnose gesprochen wird, ist bei Dr. Elmar Basse genau das gemeint: mittels Hypnose die größte Aufnahmebereitschaft möglich und dadurch Veränderungen wirklich werden zu lassen.

 

Kontakt

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Elmar Basse

Glockengießerwall 17

20095 Hamburg

040-33313361

elmar.basse@t-online.de

www.elmarbasse.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement